APEX Aufruf Serverfehler ORA-20987 Sessionzustandschutz

APEX Aufruf Serverfehler ORA-20987 Sessionzustandschutz

Rating: 4.75/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements

APEX und Oracle sind eng miteinander verdrahtet. Aus diesem Grund gibt die APEX auch Oracle Fehler zurück. Heute möchte ich dir erklären, wie du den ORA-20987 lösen kannst.

Fehlermeldung

Ajax-Aufruf hat Serverfehler ORA-20987: APEX – Verletzung des Sessionzustandschutzes: Dieser Fehler wurde möglicherweise verursacht, weil der URL geändert wurde, der eine Prüfsumme enthält. Es wurde möglicherweise auch ein Link mit einer falschen oder fehlenden Prüfsumme verwendet. Wenn Sie nicht wissen, wodurch dieser Fehler verursacht wurde, wenden Sie sich an den Anwendungsadministrator. – Wenden Sie sich an den Anwendungsadministrator. für zurückgegeben.

Werbung / Advertisements

Lösung

Eines der Elemente (z.B. eine Checkbox greift auf eine Tabelle außerhalb zu). Einfach den Sessionzustandschutz des betroffenen Items (unter Security >> Session State Protection) auf “Unrestricted” schalten.

Vor Abänderung des Feldes Session State Protection

Meist ist das Feld “Session State Protection” vorausgefüllt mit dem Wert “Checksum Required”. Dies musst du in der Auswahlliste auf “unrestricted” umstellen. Anschließend muss die Seite neu gespeichert und neu geladen werden. Eventuell musst du auch die Cookies löschen, damit die Änderung funktioniert.

Werbung / Advertisements
Nach Abänderung des FEldes

Apex for Dummies und Apex auf einen Blick

APEX ist eigentlich recht logisch aufgebaut und hat sehr viele Vorteile. Es integriert sich schnell und einfach Auswertungen bis hin zu ganzen in sich abgeschlossenen Applikationen sind möglich. Apex ist ähnlich wie MySQL Frontend. Wenn du mehr über APEX erfahren möchtest, empfehle ich dir eines der unten angeführten Bücher zu erwerben. Dadrin findest du nicht nur viele theoretische Grundlagen, welche du für die APEX Entwicklung benötigst sondern auch praktische Beispiele. Und diese Best Practice Beispiele zeigen dir oft unbekannte Möglichkeiten auf. Plugins und Einstellungen, welche du davor weder gekannt hast noch verwendet. Und glaub mir: Diese sind nicht nur unglaublich nützlich, sondern auch unglaublich mächtig.

Werbung / Advertisements

Solltest du bereits APEX Erfahrung haben, empfehle ich dir die Bücher trotzdem. APEX ist so umfangreich, dass du vielleicht Erfahrung mit Reports oder Design hast – nicht jedoch von Security oder Autorisierungsschemen. Es gibt also noch genug neues für dich zu erlernen. Zudem findest du auf diesem Blog viele weiteren Themen bezüglich Apex auf der Übersichtsseite für Apex.

Rating: 4.75/5. Von 8 Abstimmungen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.