Airport Simulator – First Class

Microsoft Flight Simulator 16.11.2021 23 12 31

Der Einstieg in das Android Spiel Airport Simulator First Class ist schnell und einfach. Schon nach kurzer Zeit wird dir das Spiel richtig Spaß machen, auch wenn immer wieder einige Faktoren stressen.

Spielprinzip von Airport Simulator – First Class

Werbung / Advertisements

Das Spielprinzip von Airport Simulator First Class ist relativ einfach. Es gibt das Vorfeld mit den Flugzeugen und den Airport mit den Passagieren. In Prinzip musst du beides verbinden um Airlines und Passagiere glücklich zu machen. Sollte dir dies gelingt wirst du recht schnell Spaß und Freude daran finden einen Airport zu leiten.

Beginnen wirst du dabei mit Kurzstreckenflugzeugen, einem Gate sowie den Standardservices eines Flughafens. Diese sind natürlich ein Check In, eine Sicherheitskontrolle, ein Getränkeautomat, Toiletten, Mülleimer, Sitzbänke, ein Boarding Schalter sowie bei Ankunft eine Passkontrolle. Mehr benötigt es eigentlich nicht um schnell in das Spiel einzusteigen und die ersten Passagiere durch deinen Airport zu leiten.

Geldsystem und Währungen

Das Geldsystem und die Währungen sind im Airport Simulator – First Class etwas konfus, gibt es doch immerhin gleich vier verschiedene Währungen. Oftmals ist deshalb nicht ganz klar, welche Währung für welche Items oder Freischaltungen benötigt wird. Die vier Währungen lauten Geld (Geldwährung, dargestellt mit einem grünen Dollar Schein Symbol), Flugtokens, Konstruktions Tokens.

Flugzeuge

Kurzstrecken Flugzeuge

Mittelstrecken Flugzeuge

Überlege dir gut ab welchen Zeitpunkt die in die Mittelstrecke einsteigst, denn dafür musst du bereits einiges an Vorbereitung erledigt haben. Dazu zählen nachfolgende Punkte:

  • Vorfeld
    • Ausreichend Platz für ein Mittelstrecken Gate (kostet dich und dauert Zeit)
    • Eine Piste für Mittelstreckenflugzeuge
    • Inspektion auf mindestens 1800 aufgewertet
    • Treibstofflager in Größe L vorhanden
    • Tanklaster auf Level 3 aufgewertet
    • Catering auf Level 2
    • Cateringwagen, Inspektionswagen, Fluggastbrückenwagen und Treibstoffwagen vorhanden
    • Relativ bald einen Kontrollturm
      • erfordert 8 Arbeiter
      • erfordert 5 Millionen Geld
  • Flughafen
    • Polizeikontrolle vorhanden
    • Boardingschalter vorhanden
    • Ausreichend Platz im Innenbereich

Langstrecken Flugzeuge

Derzeit gibt es noch keine Langstrecken Flugzeuge, weshalb auch noch das Langstrecken Gate als auch die Start- und Landebahn dafür noch nicht ausgebaut worden sind.

Werbung / Advertisements

Service Dienstleistungen im Flughafen

Die Service Dienstleistungen am Flughafen lassen sich in verschiedene Kategorien unterteilen: In die absolut notwendigen, in die einfachen von Anfang an freigehaltenen Items (Getränke, Essen, Toiletten) sowie in die weiteren höheren Items.

Dienste und Bauten auf dem Vorfeld des Airport Simulator – First Class

Beim Airport Simulator First Class gibt es insgesamt fünf verschiedene Dienste auf dem Vorfeld. Dabei gibt es für jeden Dienst ein eigenes Gebäude sowie einen Parkplatz (Fuhrpark), wo du weitere Fahrzeuge kaufen und parken kannst.

Gates

Inspektion

Eine Inspektion von Flugzeugen ist der erste Dienst, welcher im Simulator freigeschalten wird. Dabei wird je nach Stufe des Wagens die Dauer und Speicherkapazität bestimmt. Beachte, dass du an einer Inspektion verdienst, sodass dies Zusatzeinnahmen sind, wobei die Inspektion aber relativ lange dauert. Je mehr Vorfelder du hast, umso mehr Inspektionswägen wirst du benötigen.

Treibstoff

Das größte Problem stellt anfangs der Treibstoff dar, da jener permanent leer ist. Hier empfiehlt sich möglichst schnell ein bis zwei große Treibstofftanks zu bauen, da jene den Bedarf bereits für einen ganzen Tag decken können.

Catering

Fahrgastbrücke

Pushback

Tower

Unternehmenszentrale

Review Airport Simulator – First Class

Blogofant

Betreiber mehrere Webseiten, Autor, Student und vieles mehr!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert