Fallout 76 – The Pitt

Fallout76

Gemeinsam mit der Season 10 von Fallout 76 wurde auch die neue Fallout 76 Welt „The Pitt“ veröffentlicht. Dabei ist The Pitt das neue große Inhalts Update von Fallout 76, welches kostenlos zur Verfügung steht. Dabei haben Spieler lange auf größere Updates mit vielfältigen Content gewartet. In diesem Artikel erfährst du alles über das neue Update inklusive Storyline, Bonusgegenstände und vielen wertvollen Tipps und Tricks.

The Pitt

Werbung / Advertisements

Mit The Pitt wirst du Appalachia verlassen und reist in ein trostloses industrielles Ödland, welche natürlich ebenso von Strahlung verseucht ist. Dabei unterstütz ihr die Gewerkschaft, welche durch eine junge Gruppe von Freiheitskämpfern dargestellt wird. Als Gegner tritt eine Raider Fraktion in Erscheinung – die sogenannten Fanatiker.

The Pitt ist eine kleine Stadt mit vielen dichten Straßen sowie ein unterirdisches Labyrinth. Viele Spieler kennen Pittsburgh bereits von Fallout 3. Dabei ist das Update bereits das dreizehnte große Update für Fallout 76 und erweitert erstmal die Welt von Appalachia.

Reise zu The Pitt

Es gibt zwei Möglichkeiten um nach Pittsburgh in Fallout 76 zu kommen. Die schnellste Option ist der Beitritt in eine Gruppe, wobei sich bereits ein Teammitglied in The Pitt aufhalten muss. Die restlichen Teammitglieder können anschließend kostenlos nach The Pitt reisen.

Die eigentliche normale Hinreise in die neue Fallout Welt ist allerdings langwierig. Zuerst müssen im Whitespring Resort (der neue zentrale Ort für die Zuflucht) tägliche Zuflucht Quests bestritten werden. Dies sind einfache und kleine Aufgaben, wobei du Treibstoff (Ultrazellen Ladungen) als Belohnung bekommst. Sobald du genügend Quests bestritten hast, kannst du nach The Pitt reisen. Gereist wird über einen Vertibird bei Vorhandensein von genügend Ultrazellen Ladungen.

Bevor die täglichen Zufluchts Quests bestritten werden können müsst ihr die Responder Renaissance Quest abschließen. Erst danach werden weitere Quests freigeschalten.

Standorte in The Pitt bei Fallout 76

Der Pitt besteht aus fünf verschiedenen Orten. Dazu zählen unteranderem der industrielle Pitt, die Gießerei, der Graben sowie das Heiligtum.

Werbung / Advertisements

Storyline in The Pitt

Durch Expeditionen wird eine neue Storyline eingeführt, wobei sich zwei Fraktionen bekriegen. Einerseits die Freiheitskämpfer der Gewerkschaft und andererseits die Fanatiker – machthungrige Raider. Hierbei schlägt ihr euch auf die Stelle der Freiheitskämpfer und lernt das giftige Ödland kennen. Durch die Gunst der Freiheitskämpfer erhalten Spieler mächtige neue Waffen sowie Rüstungen, welche von den Mechaniker von Pitt hergestellt werden.

Insgesamt gibt es zwei Missionen (Union Dues und From Ashes to Fire) welche du in der neuen Storyline durchspielen kannst. Die Reise beginnen kannst du vom Whitespring Resort, welches etwas umgebaut wurde.

Kreaturen in The Pitt

In The Pitt warten auf dich jegliche Kreaturen, allen voran die aggressiven und äußerst tödlichen Troggs. Die Troggs stellen humanoide Kreaturen dar, welche sich wie wilde Tiere verhalten und sich zu Giftspuckern oder großen Monstern weiterentwickelt haben.

Beachte, dass viele Kreaturen nur andere Namen haben – allerdings gleich wie in Appalachia aussehen.

Expeditionen zu Pitt

Expeditionen sind wiederholbare Missionen für Gruppen von bis zu vier Personen. Gestartet wird dabei von der Whitespring Zuflucht in Appalachia mittels Vertibird. Dieser bringt euch in das Herz von The Pitt in Fallout 76. Dabei erwartet euch wiederholbare Endgame Missionen, welche auch für erfahrene Spieler eine Herausforderung darstellen.

Durch den Abschluss von Missionen bekommst du Briefmarken – die neue Währung in The Pitt. Diese kann schlussendlich gegen seltene Expeditionsbelohnungen eingetauscht werden. Der Verkäufer für Gegenstände heißt dabei Giuseppe Della Ripa.

Expeditionen soll es zukünftig häufiger in Fallout 76 geben. So sind bereits auch weitere Expeditionen geplant, welche nicht nur nach The Pitt sondern auch an andere noch unbekannte Orte führen.

Auf den Expeditionen solltet ihr zumindest Stufe 50 erreicht haben und eure beste Ausrüstung mitnehmen. Gewisse Expeditionen können äußerst gefährlich und schwer sein. Beachte auch, dass die Gegner auf die Stufe des Teams skaliert werden.

Gegenstände zu The Pitt

Wie bei allen größeren Erweiterungen und neuen Events gibt es natürlich auch für The Pitt ein eigenes Rekrutierungspaket, welches kosmetische Bonusgegenstände und CAMP Gegenstände freischaltet. Das Paket kannst du im Atomic Shop erwerben.

Tagesaufgaben und Wochenaufgaben zu The Pitt

Wie immer bei Fallout 76 werden neue Regionen oder Events durch Tagesaufgaben und Wochenaufgaben künstlich gehypt. Hierbei handelt es sich bei The Pitt schon um einen erheblichen Zeitaufwand – vor allem bei dem täglichen Aufgaben.

Persönliche Meinung zu The Pitt

Das Update war sehr groß angepriesen und die Erwartung an die Erweiterung war hoch. Ich persönlich fand das Update eher enttäuschend. The Pitt ist eine Kopie von Appalachia, wobei die Kreaturen und Missionen einfach hinsichtlich Namen abgeändert wurden. Für mich persönlich fehlt hier die große Neuigkeit – eine Erweiterung der Karte von Appalachia hätte meiner Meinung nach denselben Effekt gehabt.

FAQ zu The Pitt

  1. Ist The Pitt Teil von Appalachia?

    Nein, The Pitt ist kein Teil der ursprünglichen Fallout 76 Welt „Appalachia sondern ein industrielles und trostloses Ödland außerhalb der eigentlichen Welt.

  2. Woher kommt der Name The Pitt?

    The Pitt steht in Fallout 76 als auch Fallout 3 für Pittsburgh in der Nachkriegszeit. Ein bedeutender Industrieort, welcher durch Atomkrieg vernichtet und verstrahlt wurde.

  3. Belohnungen in The Pitt

    In The Pitt gibt es natürlich Münzen für legendäre Ausrüstung, legendäre Scheine sowie Schatzanliehen zu erbeuten. Außerdem bekommen die Spieler eine Menge an EP. Neu ist die Briefmarken Währung, welche gegen hochwertige Gegenstände eingelöst werden können. Außerdem findest du in The Pitt viele Baupläne.

  4. Missionen in The Pitt

    Nach dem Start des Vertibird kannst du an der Seite von bis zu vier weiteren Spielern nach The Pitt fliegen. Mitspieler können auch zu einem späteren Zeitpunkt sich deiner Gruppe anschließen und somit kostenlos nach The Pitt kommen. Dort erwarten euch herausfordernde, schwierige und wiederholbare Missionen.

  5. Kostenlos nach The Pitt reisen Fallout 76

    Schließe dich einer Gruppe an, welche einen Spieler in The Pitt hat. Die restlichen Gruppenmitglieder können ohne Ultrazellen Ladungen nach The Pitt reisen.

Alle Beiträge über Fallout 76

  • Fallout 76 – Händler – Großartige Tipps
    Du dachtest in Fallout 76 gibt es nur die Händler an Bahnhöfen? Weit verfehlt. In Fallout gibt es viele verschiedene Handelssysteme. Das bekannteste System ist natürlich der Handle mit Kronkorken, aber es gibt auch...
  • Fallout 76 – Kleber farmen
    Kleber zählt in Fallout 76 vor allem in der Anfangsphase bis Level 100 zu den am häufigsten benötigten Materialen. Egal ob Rüstungen oder Waffen – Kleber wird ständig benötigt. Ebenso ist Kleber für jegliche...
  • Fallout 76 – Aluminium farmen
    Aluminium ist eines der seltenen Güter in Fallout – wird aber vergleichsweise häufig benötigt. So benötigt man Aluminium etwa für das Reparieren von Waffen. Aber auch einige Gegenstände und Baumaterialen benötigen das wichtige Aluminium....
  • Fallout 76 Goldbarren
    Seit dem Wastelanders Update in Fallout 76 gibt es in Fallout die neue Währung der Goldbarren. Mit diesen Goldbarren könnt ihr in Fallout 76 neue und besondere Items erwerben. In diesem Guide möchte euch...
  • Fallout 76 Schrauben
    Schrauben gehören in Fallout 76 nicht zu den seltenen Gegenständen, sind jedoch extrem wichtig. Des weiteren können Schrauben nicht bei Händlern an Bahnhöfen gekauft werden, sondern die Spieler müssen rechtzeitig Schrauben farmen. In diesem...
  • Fallout 76 – The Pitt
    Gemeinsam mit der Season 10 von Fallout 76 wurde auch die neue Fallout 76 Welt „The Pitt“ veröffentlicht. Dabei ist The Pitt das neue große Inhalts Update von Fallout 76, welches kostenlos zur Verfügung...
  • Fallout 76 Raider Punk Quests
    Beim Raider Punk handelt es sich um einen CAMP Verbündeten in Fallout 76. Damit ihr den Verbündeten verwenden könnt, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: Der Spieler muss einen Zugang zum Raider Camp Crater haben....
  • Fallout 76 – Härteprüfung
    Mit dem Update Härteprüfung wurden drei neue Events in Fallout 76 freigeschalten. Dies lauten Härteprüfung, Räumungsbescheid (Event steigert den Ruf bei den Siedlern) sowie Schwarzbrennersause (Event steigert den Ruf bei den Raidern). Die Events...
  • Fallout 76 – Schwarzbrennersause
    Mit dem Update Härteprüfung wurden drei neue Events in Fallout 76 freigeschalten. Dies lauten Härteprüfung, Räumungsbescheid (Event steigert den Ruf bei den Siedlern) sowie Schwarzbrennersause (Event steigert den Ruf bei den Raidern). Die Events...
  • Fallout 76 – Fleischwoche, Grahms Fleischhappa, Eins-a-Häppchen & Grahms Fleischhappa
    In Fallout 76 gibt es häufig Events, welche sich jährlich wiederholen. Eines der berühmtesten Events neben der Fastnacht ist die Fleischwoche mit dem Supermutanten Grahm. Das Event ist lustig, witzig und kurz und du...

Blogofant

Betreiber mehrere Webseiten, Autor, Student und vieles mehr!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert