FFP Masken und Mund Gesicht Masken, OPMaske_Corona_FFP_Maske

FFP Masken und OP Masken / Mund Gesicht Masken

Rating: 4.91/5. From 33 votes.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

In diesem Beitrag geht es um FFP Masken und OP Masken (auch besser unter dem Namen Mund-Gesicht Masken bekannt). Dabei wird auf den Unterschied und nachfolgenden Fragen eingegangen:

  • Welche Masken schützen vor Corona? Welche Masken schützten vor Bakterien?
  • Warum sollten solche Masken getragen werden?
  • Wann sollten solche Masken getragen werden?
  • Wie unterteilen sich die Schutzklassen der FFP Masken?
  • Worin liegt der Unterschied zwischen OP Masken und FFP Masken?
Werbung / Advertisements

Gerade zur Zeit von Corona ist der Bedarf und die Nachfrage nach Masken groß. Meist geht es hierbei allerdings nicht um Tauchmasken (welche ebenso schon gegen Corona eingesetzt werden) und auch nicht um Vollmasken (z.B. ABC Masken). Die Rede ist von Halbmasken, welche über Mund und Nase getragen werden. Die meisten kennen diese Masken aus dem Baumarkt oder vom Krankenhaus. Die Masken im Krankenhaus sind OP Masken (oder Mund-Augen Masken). Die Masken aus dem Baumarkt sind FFP Masken und werden unter anderem in der Industrie und dem verarbeitenden Gewerbe eingesetzt.

FFP Masken und Mund Gesicht Masken, OPMaske_Corona_FFP_Maske
OP Maske, FFP Maske, Mund Nasen Schutz Maske

Unterschied zwischen OP Masken und FFP Masken

OP Masken erfüllen meist nicht die Kriterien einer FFP1 Maske wodurch sich folgende Reihung der Masken ergibt (vom schlechtesten Schutz zum besten Schutz): OP Maske < FFP1 Maske < FFP2 Maske < FFP3 Maske. Mund-Nasen Schutz kann allerdings vor Speichel-/Schleimtröpfchen eines infizierten schützen. Zudem wird das auftreffen größerer Tröpfchen verringert, wobei dies beim Corona Virus keine große Rolle spielt. Zudem schützt die Maske den Mund und die Nase des Trägers vor kontaminierter Hände.

Werbung / Advertisements

OP Masken / Mund-Nasen Maske

Eine Mund Nasen Maske bietet den geringsten Schutz und ist deshalb eher nicht ausreichend gegen Viren. Er bietet durch die Freilassung des Nasenrückens zudem keinen 100 prozentigen Schutz und wurde für den Einsatz im OP Saal entwickelt. Die Mund Nasen Maske schützt andere vor größeren Tröpfchen des Maskenträgers (z.B. beim Sprechen oder dem Rinnen der Nase oder Husten). Zudem wird die Berührung von Mund und Nase durch tragen dieser Maske verhindert (z.B. bei infektiösen Krankheiten im OP Saal).

Der Mund Nasen Schutz wehrt hingegen keine Aerosole (kleine Partikel und Tröpfchen) ab, wodurch die Ansteckung weiterhin stattfindet. Zudem hält ein Mund Nasen Schutz maximal 2 bis 4 Stunden und ist ein Einmalprodukt. Nach entsorgen des Mundschutzes sollten auch die Hände gereinigt, gewaschen und desinfiziert werden, da sich über die Tragedauer Erreger am Mundschutz sammel können.

FFP Masken

FFP Masken (Filtering Face Piece) sind Halbmasken und bieten Schutz vor Aerosole, Feinstaub Partikel und sonstige Partikel in der Atemluft. Insgesamt werden die FFP Masken in 3 Schutzklassen gegliedert. FFP1, FFP2 und FFP3.

FFP Masken schützen vor Partikel, welche krebserregend, radioaktiv oder schädigend für den Körper (meist das Atmungssystem) sind. Die Masken sind in Europa mit der EN149 normiert. Der Aufbau besteht aus verschiedenen Filtermaterialien und die Maske soll Nase als auch Mund bedecken und im Optimalfall abschließen.

FFP1

FFP1 Masken sorgen für einen Schutz vor ungiftigen Stäuben und eignen sich deshalb gegen Feinstaub. Die Atemwege können allerdings trotzdem gereizt werden, da die Gesamtleckage noch immer bis zu 25% betragen darf. FFP1 Masken halten nicht Stand gegen fibrogene Stäube oder Aerosole und werden oftmals im Baugewerbe eingesetzt.

  • Schutz vor ungiftigen Stäuben
  • Schutz vor Pollen, Gips, Zement, Zellstoff
  • Gesamtleckage bis zu 25%

FFP2

FFP2 Masken bieten Schutz vor festen als auch flüssigen Stäuben, Rauch und Aerosolen. Die Gesamtleckage beträgt maximal 11%. Fibrogene Stoffe führen weiterhin zur Reizung der Atemwege. FFP2 Masken werden im Bergbau als auch im metallverarbeitenden Gewerbe eingesetzt.

  • Schutz vor ungiftigen und giftigen Stäube
  • Schutz vor Kalziumoxid, Betonstaub, Granix, Silikon, Natrium
  • Ausreichender Schutz vor Schimmel und Bakterien der Risikogruppe 2
  • Gesamtleckage bis zu 11%

FFP3

FFP3 Masken bieten den besten Schutz vor giftigen oder gesundheitsschädlicher Stäuben, Aerosolen oder Rauch. Hinsichtlich Viren, Bakterien oder Pilzen bieten nur FFP3 Masken ausreichend Schutz. Die Gesamtleckage darf aber auch hier bis zu 5% betragen. Diese Masken können in der chemischen Industrie verwendet werden. Noch besser sind allerdings Vollmasken oder Anzüge.

  • Stark gesundheitsschädlicher Stoffe
  • Stark krebserregender Stoffe
  • Aerosole
  • Schutz vor Rauch
  • Schutz vor Viren, Bakterien und Pilzen
  • Gesamtleckage bis zu 5%

Kennzeichnung von FFP Masken

Masken können noch weitere Kennzeichnungen tragen. Diese betreffend die Wiederverwendbarkeit oder den Atemwiderstand.

  • R (reusable): Diese Masken können wiederverwendet werden, da die Dichtlippe gereinigt und desinfiziert werden kann.
  • NR (non reusable): Einmaliger Gebrauch und anschließende Entsorgung der Maske
  • D (Dolomitstaubprüfung): Weniger Atemwiderstand bei längerem Gebrauch

FFP2 VS FFP3

Der Unterschied zwischen FFP2 und FFP3 Masken ist einerseits die Gesamtleckage und andererseits der höherer Schutz vor gefährlichen Stoffen. Lediglich FFP3 Masken schützten vor Viren, Bakterien der Risikoklasse 3, Pilzen und Aerosolen (z.B. Tröpfcheninfektion). Zudem bieten FFP3 Masken einen besseren Schutz gegen gesundheitsschädlichen oder krebserregenden Stoffen sowie gegen Rauch. Aufgrund der höheren Schutzklasse kosten FFP3 Masken um ein vielfaches mehr als FFP2 Masken. Am kostengünstigsten sind einfache FFP1 Masken.

Was nützt die OP Maske in Zeiten von Corona?

Der Mund-Nasen Schutz kann zu Zeiten von Corona in doppelten Ausmaß schützen.

  1. Durch das Tragen werden Speichel- oder Schleimtröpfchen eines Infizierten verhindert. Dies bedeutet, dass eine infizierte Person die Luft in weit geringerem Ausmaß kontaminiert und die meisten Partikel in der Maske bleiben. Dies bietet aber keinen 100% Schutz bei Niesen.
  2. Das Auftreffen größerer Partikel kann durch die Maske verhindert werden, obwohl es Viren durch die Maske schaffen. Allerdings wird der Mund und die Nase geschützt, sodass diese nicht in Berührung (z.B. mit kontaminierten Händen) kommen können.

Aus dieser Sichtweise kann das Tragen von Mund Nasen Schutz zu einer Verringerung der Ansteckung führen. Allerdings ist die OP Maske kein ausreichender Schutz – wer die Sicherheit benötigt sollte eine FFP3 Maske verwenden.

Information zum Verwenden und Entsorgen von Masken

Nach Entsorgen des Mundschutzes wasche und desinfiziere umgehende die Hände.

Werbung / Advertisements

Während der Tragedauer können sich Erreger am Mundschutz sammel, welche beim Entfernen der Maske auf den Händen haften bleiben. Achte deshalb die kontaminierte Maske gut zu entsorgen und dir anschließend die Hände lange und gründlich mit Wasser zu waschen. Die Abnahme der Maske nach dem Einkauf wird aufgrund dessen nicht empfohlen.

Weitere Schutzmaßnahmen

Nachfolgend einige weitere Schutzmaßnahmen, welche zusätzlich zu Masken gelten solten:

  • Vermeidung von Anhusten, Anniesen
  • Verzicht auf Händegeben
  • Vermeidung von Berührung von Schleimhäuten – Augen, Nase, Mund
  • Intensive Raumbelüftung
  • Gründliches Händewaschen und desinfizieren der persönlichen Gegenstände (Schlüssel, Smartphone, Tastatur, Maus, …)
  • Absonderung von erkrankten Personen
  • Verzicht auf Besuch von Massenansammlungen
  • Vermeidung von engen Kontakt zu gewissen Personengruppen

Weitere Informationen findest du auch im Blogartikel über Viren und Bakterien.

FAQ

Was sind FFP Masken?

FFP Masken (filtering face piece) sind Halbmasken welche vor Aerosolen, Feinstaub und sonstigen Partikel schützen. Die FFP Masken werden in drei Schutzklassen eingeteilt (FFP1, FFP2 und FFP3). FFP Masken schützen for gefährlichen Partikel welche radioaktiv, krebserregend oder schädigend sein können.

Wofür steht FFP?

FFP steht für filtering face piece.

Was bedeutet fibrogen?

Fibrogene Stäube sorgen für Gewebeveränderungen in der Lunge.

Welche FFP Maske schützt vor Viren?

Gegen Viren bietet lediglich die FFP3 Maske einen ausreichenden Schutz. FFP2 Masken bieten einen Schutz, der allerdings nicht als ausreichend angesehen werden dürfte.

Werbung / Advertisements
Welche FFP Maske schützt vor Corona?

Gegen Corona schützt nur eine FFP3 Maske, welche einen ausreichenden Schutz vor Viren bietet. FFP2 Masken bieten einen geringeren Schutz, welcher nicht immer ausreicht.

Erfüllen OP Masken die FFP1 vorgaben?

OP Masken erfüllen nur in den seltensten Fällen die Richtlinien von FFP1, weshalb FFP1 Masken OP Masken vorzuziehen sind.

Schützen Papiermasken?

Papiermasken sind unwirksam. Darunter dürften wahrscheinlich auch Masken mit Taschentücher fallen.

Maske Influenza?

Das Influenzavirus ist hochinfektiös und nur 2 Viren können die Krankheit auslösen. Aus diesem Grund sollte hier eine FFP3 Maske getragen werden.

FFP Maske Influenza?

Das Influenzavirus ist hochinfektiös und nur 2 Viren können die Krankheit auslösen. Aus diesem Grund sollte hier eine FFP3 Maske getragen werden.

Rating: 4.91/5. From 33 votes.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.
Werbung / Advertisements