Entspannen in der weststeirischen Therme Nova

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Therme Nova

Werbung / Advertisements

Die Therme Nova ist im Gegensatz zu den restlichen Thermen in der Steiermark ein Geheimtipp für Genießer. Sie ist weder überfüllt (schließt relativ selten aufgrund von Überlastung im Gegensatz zu anderen Thermen) noch klein und bietet alles was das Herz eines Thermen-Gastes begehrt. Die Therme liegt am Rand von Köflach etwa 20 Minuten von Graz entfernt auf einem Hügel. Zusätzlich gibt es eine Dampfsauna und Infrarot Kabine welche bereits im Thermeneintritt inkludiert ist.

Thermenwelt

Die Therme besitzt ein großes Innen- und Außen-Thermalbecken (verbunden), ein kühleres Sportbecken sowie ein Kinderbecken mit Wasserfall. Zusätzlich noch eine dunkle Wassergrotte. Massageliegen und Massagedüsen befinden sich innen als auch außen. Weiters gibt es einen Ruheraum im ersten Stock.

Werbung / Advertisements

Entspannen kann man sich auch im Tropenwald mit tropischen Pflanzen und erhöhter Luftfeuchtigkeit (sehr ruhig und schön gestaltet allerdings wird es mit der Zeit sehr heiß). Für alle Saunabegeisterten steht ohne Aufzahlung die Dampfgrotte zur Verfügung.  Weiters gibt es im ersten Stock auch eine Infrarot Kabine zur freien Benützung.

Ebenso hat die Therme Nova ein Restaurant. Das Essen ist wie in den meisten Thermen auf höherem Preisniveau, der Geschmack im guten Durchschnitt.

Im Sommer gibt es Außenliegen, welche an schönen sommerlichen Tagen knapp werden können. Zur Not können Sie auf die Saunaterrasse (kostenpflichtig) ausweichen.

Saunawelt

Der Saunabereich der Therme erstreckt sich über ein Innengeschoss sowie einer großen Dachterrasse. Auf der Dachterasse stehen die finnische Sauna sowie die Panoramasauna zur Verfügung. Zudem gibt es stündlich Spezialaufgüsse (unter anderem Salz, Honig, Joghurt). Im Innenbereich ein Helarium mit Musik, Farben und Düften.

Die Aussicht von der Dachterrasse über Köflach ist beeindruckend – nicht nur untertags sondern am Abend. Und vor allem bei Vollmond oder der langen Nacht der Thermen. Was kann es schöneres geben als in einem Whirlpool zu sitzen und die weststeirische Stadt zu genießen?

Werbung / Advertisements

Übernachtung & Kur

Die Therme Nova bietet Übernachtungsmöglichkeiten sowie Kuraufenthalte im angeschlossenen Hotel an. Das Hotel bietet einen eigenen Wellnessbereich mit Thermalbecken, finnische Sauna, Sanarium (sanfte Sauna) sowie Kneippbecken an. Der Thermeneintritt in die Therme Nova ist für Hotel- und Kurgäste ermäßigt und die Therme mit einem waagrechten Lift verbunden.

Anfahrt in die Region

Die Therme Nova liegt unweit von Köflach etwa 20 Minuten von Graz entfernt. Sie erreichen diese über die A2 Abfahrt Mooskirchen und folgen der B70 in Richtung Voitsberg/Köflach. In Köflach nehmen Sie die erste Abzweigung in Richtung Innenstadt und folgen Sie den Hinweisschildern “Nova Therme”.

Insider in der Weststeiermark

#Tipp 1: Am Montag gibt es für alle Senioren 30 Prozent Rabatt (Stand 2016).

Werbung / Advertisements

#Tipp 2: An manchen Freitagen gibt es die lange Nacht der Therme. Sie hören dazu Musik und im Außenbereich sind Kerzenständer aufgestellt: romantische Stunden im Kerzenschein.

#Tipp 3: Kombinieren Sie einen Aufenthalt in der Therme Nova mit einem vorherigen Besuch des Lipizzanergestüt Piber. Der Umweg beträgt nur wenige Kilometer.

Weitere Informationen, Preise, Öffnungszeiten & Co findet Ihr auf der offiziellen Homepage.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements