Menu Close

Tools von Google für Unternehmen, Konsumenten und Private

K800 20190407 104834
Posted in Ratgeber, Bildung, SEO

Google als Suchmaschine kennt wohl jeder. Die meisten kennen auch noch Googles Mail Programm sowie Google Maps als Navigation. Android Nutzern dürfte auch der Playstore von Google bekannt sein. Hier geht es aber um  andere Tools von Google, welche vom Internetriesen bereitgestellt werden und den meisten unbekannt sind. 

Google Trend

Am ehesten ist noch Google Trends bekannt. Hier lassen sich Top-Suchanfragen für einzelne Länder aus der Vergangenheit (Tag, Monat, Jahr) anzeigen. So findet man für Small Talks immer ein spannendes Thema oder weiß, was ein Land gerade bewegt oder interessiert. Oftmals verwenden viele Zeitungen dieses Tool, wenn sie etwas untermauern oder die Wichtigkeit von Themen darstellen möchten. 

Think with Google

Think with Google dürfte den meisten vollkommen unbekannt sein. Hier geht es darum, rein aus Unternehmenssicht wie Google zu denken. Geholfen wird dabei, von Mitarbeitern aus dem Unternehmen von Google. Diese geben Einblicke in zwei bedeutende Themengebiet: Kundeneinblicke und Markteinblicke.

Erstere versuchen die Kunden zu analysieren und Stoßrichtungen aufzuzeigen. Wie können Unternehmen Kunden besser erreichen? Was müssen sie tun um auf der Höhe der Zeit zu sein? Welche Tools gibt es? Wie sieht die Kundenpsychologie aus?

Bei den Markteinblicken geht es um ausgewählte Unternehmen, wobei hier vor allem der Vergleich spannend ist. Tools werden vorgestellt um eine Veränderung in diesem Unternehmen aufzuzeigen. Oftmals finden sich Synergien mit dem eigenen Unternehmen, wodurch Tools übernommen werden können. 

Aktuelle Beiträge

Werbung / Ad:

Consumer Barometer

Das Consumer Barometer zeigt die Internetnutzung der Weltbevölkerung in Graphiken. Hier gibt es eine Auswahl an Fragen, welche Google für einzelne Länder über einen Zeithorizont zur Verfügung stellt. Damit können Trends erkannt werden, um bereits jetzt für die Zukunft zu reagieren. Stoßrichtungen sollten also bereits heute implementiert oder zumindest vorbereitet werden. Auch Vergleiche und Einblicke gibt es auf dieser Seite. 

Google Digital Workshop

Über das Tool Digital Workshop bietet Google für Private und Unternehmen kostenlose Kurse in Form von Trainingseinheiten an. Dabei wird Expertenwissen zur Verfügung gestellt, welches meist auf fundierte Praxis aufbaut. Die meisten Kurse bietet Google selbstverständlich im Bereich Werbung (Analytics sowie Display- und Bannerwerbung zur Kundengewinnung) sowie im Punkt Suchmaschinen (hauptsächlich Suchmaschinenoptimierung) an. 

Eine kostenlose Weiterbildung mit vielen Einblicken, welche sich für den ein oder anderen lohnen kann sein wessen aufzufrischen oder zu verbessern. Vor allem kleine Unternehmen können mit diesen einfachen Tipps profitieren und somit der Konkurrenz einen Schritt voraus sein. 

Weiteres im Zusammenhang mit Tools von Google

Ihr habt großes Interesse daran? Dann seht euch den Post diese Tools stellt euch Google zur Verfügung an. 

Related Posts