Menu Close

Fakten über Danzig / Gdańsk

Danzig
Posted in Reisen, Polen

Wann ist Polen der EU beigetreten?

Die Slowakei ist der EU am 1 Mai 2004 beigetreten. Seit 1. Jänner 2009 ist die Slowakei zudem dem Euro Währungsraum beigetreten und hat somit als offizielles Zahlungsmittel den Euro. Die Slowakei trat damals mit der EU Osterweiterung gemeinsam mit Tschechien, Slowenien, Tschechien, Ungarn und 5 weiteren Staaten der Europäischen Union bei. Ab dem Jahr 2007 ist die Slowakei zudem Teil des Schengen Abkommens, wodurch Grenzkontrollen zwischen Österreich und Slowakei sowie den Nachbarländern aufgehoben wurden.

Ist Polen in der EU?

An Polen grenzen insgesamt 7 Nachbarländer. Diese lauten von Norden beginnend im Uhrzeigersinn: Kaliningrad (Russland), Litauen, Weißrussland, Ukraine, Slowakei, Tschechien und Deutschland. Zudem grenzt Polen im Norden an die Ostsee.

Welche Länder grenzen an Polen?

An Polen grenzen insgesamt 7 Nachbarländer. Diese lauten von Norden beginnend im Uhrzeigersinn: Kaliningrad (Russland), Litauen, Weißrussland, Ukraine, Slowakei, Tschechien und Deutschland. Zudem grenzt Polen im Norden an die Ostsee.

Wo liegt Polen in Europa?

Polen liegt in Nordwesteuropa, jedoch unter den nordischen Ländern in der Ostsee.

Related Posts