Werbung / Advertisements

Fallout 76 – Seismische Aktivität

Fallout 76 - Meistgesucht,Fallout 76 - Tunnel der Liebe, Fallout 76 - Seismische Aktivität, Der optimale Camp Standort für Fallout 76 - Guide
Der optimale Camp Standort für Fallout 76 - Guide
Werbung / Advertisements

Seismische Aktivität ist eines von vier neuen Nuka Cola World on Tour Events, welches durch das Update im Dezember 2022 in Fallout 76 Einzug hält. Während die anderen drei Events Meistgesucht, Tunnel der Liebe und Dreh das Rad automatisiert starten (meist stündlich), muss seismische Aktivität per Atombombe gestartet werden.

Werbung / Advertisements

Das Event findet auf dem Areal des Nuka Launcher Coaster oberhalb vom Event Tunnel der Liebe statt.

Schnellanleitung Event Seismische Aktivität

Hier möchte ich dir eine kurze Anleitung zum Event geben:

  • Nuke verlassender Minenschacht 2 (Autombombe)
  • Zerstöre 11 Ultrazitkristalle (mit einer Nahkampfwaffe)
  • Füge dem Ultrazit Titan mindestens 20% Schaden in 3,5 Minuten zu
  • Töte Grubenhauer und Maulwurfsratten
  • Füge dem Ultrazit Titan mindestens 20% Schaden in 3,5 Minuten zu
  • Töte Grubenhauer und Maulwurfsratten
  • Füge dem Ultrazit Titan mindestens 20% Schaden in 3,5 Minuten zu
  • Töte Grubenhauer und Maulwurfsratten
  • Töte den Ultrazit Titan

Wenn genügend Spieler teilnehmen ist das Event recht einfach und dauert in der Regel zwischen 7 und 9 Minuten. Das Event steigert allerdings den Schwierigkeitsgrad sofern wenige Spieler daran Teilnehmen – ähnlich dem Event “Ein kolossales Problem”.

Ausführliche Anleitung Fallout 76 – Seismische Aktivität

Werbung / Advertisements

Das Event wird initiiert indem am Ende der Mission Countdown eine Atombombe am nahe gelegenen Ort “Verlassener Minenschacht 2” abgeworfen wird. Anschließend startet nach dem Einschlag das Event “Seismische Aktivität”.

Als erstes müssen die Spieler 11 Ultrazit Kristalle aufspüren. Dies sind hohe grüne Kristalle, welche lediglich mit einer Nahkampfwaffe zerstört werden können. Sobald die Kristalle zerstört sind erscheint erstmalig der Ultrazit Tital, ein Regionsboss ähnlich der Brandbestienkönigen (Verbrannte Erde) oder dem Earle Williams (Ein kolossales Problem).

In der ersten Phase müssen die Spieler nun dem Ultrazit Titanen mindestens 20% Schaden innerhalb von 3,5 Minuten zufügen. Dafür müssen zuerst drei Ultrazit Kristalle zerstört werden, um den Titanen angreifbar zu machen. Bis die Kristalle zerstört sind nimmt der Titan keinen Schaden. Sobald 20% Schaden erreicht sind gräbt sich der Ultrazit Titan ein und taucht an anderer Stelle wieder auf.

Werbung / Advertisements

In der Zwischenzeit zwischen den einzelnen Phasen erscheinen immer wieder leuchtende Maulwurfsratten und Grubenhauer, welche aus allen Richtungen angreifen. In der Regel gibt es drei Wellen von Grubenhauern und zwei Wellen von Maulwurfsratten, welche alternierend auftreten – beginnend mit Grubenhauern.

Werbung / Advertisements

Anschließend beginnt die zweite Phase, in welcher nun vier Ultrazit Kristalle zerstört werden müssen um den Ultrazit Titan verwundbar zu machen. Auch nun hast du wieder 3,5 Minuten Zeit um 20% Schaden hinzuzufügen. Ist dies erledigt erfolgen wieder ein paar Wellen von Maulwurfsratten und Grubenhauern.

Schließlich beginnt Phase drei, wo du nun fünf Ultrazit Kristalle zerstören musst um den Titan verwundbar zu machen. Ist dieser Verwundbar hast du wieder 3,5 Minuten Zeit um 20% Schaden hinzuzufügen. Auch nach diesem Abschluss erfolgt eine letzte Welle mit Waulwurfratten und Grubenhauern.

In der letzten Phase musst du nun sechs Ultrazit Kristalle zerstören um den Ultrazit Titanen verwundbar zu machen. Nun kannst du den Ultrazit Titanen angreifen und ihn bis zur verbleibenden Event Zeit töten. Sobald der Titan tot ist, ist das Event erledigt.

Werbung / Advertisements

Sollte zu einer Zeit weniger als 20% Schaden innerhalb von 3,5 Minuten zugefügt worden sein ist das Event automatisch beendet und fehlgeschlagen. Achte auch darauf, dass die Erde bebt und du dadurch Schaden erleidest.

Fallout 76 – Seismische Aktivität – Gegner

Seismische Aktivität gilt als das schwerste Event der vier neuen Nuka Cola on Tour Events, wobei die Spieler hier oftmals am Erdbeben des Ultrazit Titans oder den vielen Grubenhauern sterben. Bei diesem Event musst du dich auf drei Gegner einstellen: Maulwurfsratten, Grubenhauer sowie den legendären Ultrazit Titan.

Fallout 76 – Seismische Aktivität – Belohungen

Da dies ein Hauptevent ist gibt es hier natürlich mehr Belohnungen, darunter:

  • 1200 XP
  • 200 Kronkorrken
  • 3 Staatsanleihen
  • 1-3 legendäre Kerne
  • 2-3 Reparatur Pakete
  • 1 Nuka Cola Twist
  • 1 Dorrfleisch
  • 1 zufälliges Karnevalsessen
  • 1 zufälliges Nuka Cola
  • 5000 Nuka Punkte
  • Zufällige Munition
  • Zufällige Chems und Hilfsmittel
  • Einzigartige Eventwaffe
  • 1 Bauplan
  • Chance auf Flux

FAQ – Fallout 76 – Seismische Aktivität

Welche Gegner treten bei Seismische Aktivität auf?

Beim Fallout 76 Event Seismische Aktivität gibt es als Gegner Maulwurfsratten, Grubenhauer sowie den legendären Ultrazit Titan.

Warum nimmt der Ultrazit Titan keinen Schaden?

Der Ultrazit Titan nimmt erst Schaden wenn dieser angreifbar ist. Dazu müssen zuerst die Ultrazit Kristalle zerstört werden.

Alle Beiträge über Fallout 76

Blogofant

Betreiber mehrere Webseiten, Autor, Student und vieles mehr!

You may also like...

2 Responses

  1. 28. Dezember 2022

    […] der neuen Fallout 76 Nuka World on Tour Events (neben den Events Tunnel der Liebe, Dreh das Rad und Seismische Aktivitäten). Das Update erschien im Dezember 2022 kostenlos für alle […]

  2. 28. Dezember 2022

    […] Tour Update Einzug in das Spiel fand. Neben den anderen drei Events Meistgesucht, Dreh das Rad und Seismische Aktivitäten findet dieses Event unter der Erde statt. Gegner sind Maulwurfsratten, Grubenhauer sowie zwei […]

Werbung / Advertisements