Anthropozän Zeitalter

Das Antrhopozäne Zeitalter – Die Epoche der Menschen

Rating: 4.00/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Antrhopozän 

Werbung / Advertisements

Der Begriff soll das Zeitalter der Menschen einläuten. Allerdings ist der Startzeitpunkt nicht genau definiert. Da in wenigen Jahren viel passiert ist, kann jeder Zeitpunkt faktisch angenommen werden. Allerdings sollte man sich dabei auf größere Entwicklungen beschränken – ein neues Smartphone zählt wohl weniger zu den Errungenschaften der Menschheit. Zur Auswahl stehen jedenfalls der Beginn des Ackerbaus sowie der Waldrodung (also als der Mensch sesshaft wurde, etwa 10000-5000 Jahre vor Christus), die Industrialisierung (zwischen 1750 und 1850) oder die Erfindung von Motoren, Düngemittel und den ersten Fallouts (ab 1950). 

Das Alter der Erde und der Mensch

Die Erde ist ungefähr 4,5 Milliarden Jahre alt. Weshalb ungefähr? So genau weiß es halt keiner. Aber am Ende dieses Blogartikels wirst du verstehen, weshalb selbst ein paar Jahre eigentlich keinen Unterschied machen.

Werbung / Advertisements

Der Mensch – das denkende Wesen – gibt es seit ungefähr 200.000 Jahren. Schon alleine diese Zeitspanne ist relativ lang, aber dann auch wieder viel kürzer.

Werbung / Advertisements

Der Hai als Beispiel, hat schon 200 Millionen Jahre auf dem Buckel. Er lebt also bereits 1000-mal so lange als wir. Ob wir dies auch schaffen werden?

Was wird von uns in ein paar Jahrtausenden oder Jahrmillionen bleiben? Vielleicht nur die Strahlung des Atommülls – denn jener bleibt wirklich lange. Und ein paar Hartplastikkomponenten – mit viel Glück eben. Wenn schon 100 Jahre für uns lang sind, dann kommt es auf die Kleinigkeit ob die Erde vor 4.500.000.100 oder 4.499.999.900 entstand auch nicht mehr an.

Rating: 4.00/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.