Menu Close

Honeycomb Bravo Throttle Quadrant

WhatsApp Image 2022 01 24 at 22.09.44
Posted in Honeycomb Bravo Quadrant Throttle, Hardware, Technik & Medien

Der Honeycomb Bravo Throttle Quadrant ist eine hochwertig hervorragende Hardware mit vielen Funktionen in einem leider etwas sperrigen Teil. Das Preis/Leistungsverhältnis ist allerdings für diese viele Optionen und Anpassungsmöglichkeiten hervorragend.

Angeschlossen wird der Quadrant über ein mitgeliefertes Kabel (USB 2.0 für den PC, USB-C für den Honeycomb Bravo Throttle Quadrant). Die Montage erfolgt entweder über einen mitgelieferten Saugnapf oder über Halteklemmen für Tischplatten bis 5 Zentimeter. Beachte, dass der Throttle Quadrant sehr sperrig ist, also bis zu 30 cm über deine Tischkante nach vorne und etwa 25cm nach hinten steht. Außerdem hat der Quadrant eine Höhe von etwa 15cm über der Tischplatte und etwa 8cm von der Tischplatte nach unten sowie eine Breite von etwa 28 Zentimeter. Beachte also, dass dieses Teil viel Platz benötigt und du es wahrscheinlich nicht täglich montieren / demontieren möchtest (dauert 1 Minute).

Fehlend ist die Bedienungsanleitung oder eine Tastaturbelegung. Natürlich ist vieles selbsterklärend, allerdings muss bei einigen Buttons auch durchprobiert werden. Neben dem Throttle Quadrant gibt es auch den Alpha Flight Control Yoke für General Aviation und Boeing Commercial.

Funktionen

Nachfolgend habe ich dir die wichtigsten Funktionen des Honeycomb Bravo Throttle Quadrant auf einen Blick zusammengefasst.

  • Schubkontrolle inklusive Schubumkehr auf 6 Achsen – anpassbar für General Aviation und Commercial mit 12 individuellen Hebel
  • Fahrwerkschalter inklusive LED Anzeige
  • Trimmrad
  • Landeklappenschalter
  • Annunciator Panel mit 14 Lichtern (Status- und Warnmeldungen der Boardsysteme)
  • 7 frei programmierbare Switch Schalter
  • Autopilot mit beleuchteter Hintergrundbeleuchtung des gerade aktiven Modus
  • Kompatibel mit vielen Flugzeugsimulatoren
  • Einstellbar / Anpassbar auf verschiedene Flugzeugtypen

Test & Empfehlung

Positiv hervorgehoben werden kann die gute Befestigung der Hardware sowie die ausgezeichnete Verarbeitung. Es gibt ein Trimrad, GA Button sowie Reverser sowie viele Funktionen, Knöpfe und Schalter in einem Tool. Außerdem funktionieren die Lever präzise und ohne Zittern.

Negativ auffallend ist die fehlende Anleitung sowie die Programmierung, welche anfangs für den jeweiligen Flugzeugsimulator beziehungsweise das Flugzeug vorgenommen werden muss.

In Summe ergibt sich mit dem Bravo Throttle Quadrant eine sehr gut ergänzende Lösung für viele Funktionen, welche hochwertig und anpassbar ist. Gemeinsam mit einem Yoke oder Joystick sowie einer Ruder/Bremseinheit ergibt sich somit ein relativ günstiges komplett Cockpit, welches für großen Spaß am Fliegen sorgt.

Einen ausführlichen Test sowie eine Empfehlung habe ich Beitrag Honeycomb Bravo Throttle Quadrant – Test & Empfehlung zusammengefasst. Dort erfährst du viele weitere Hinweise und Tipps zum Throttle.

Konfiguration

Mittlerweile gibt es mehre Konfigurationen für den Honeycomb Bravo Throttle Quadrant. Am beliebtesten dürfte natürlich die Konfiguration für den A32NX von FlyByWire Simulations sein. In mehreren Artikeln auf diesen Blog habe ich dir verschiedene Konfigurationen mit kostenlosen und kostenpflichtigen Software Tools gezeigt, sodass du aus deinem Honeycomb Bravo das Maximum für den Microsoft Flugsimulator 2020 rausholst.

Durch zusätzliche kostenlose und kostenpflichte Software kannst du außerdem noch mehr aus dem Bravo Throttle Quadrant holen. So kannst du etwa mit der kostenlosen Better Bravo Lights für den Microsoft Flight Simulator die Zuordnung zu den LEDs vollständig nachrüsten oder sogar die Konfiguration ändern. Damit sind mittlerweile auch die gesamten LED Anzeigen des Quadranten voll funktionsfähig. Mit der kostenpflichten Software Spad.Next kannst du außerdem noch den Autopiloten, die Switches sowie die Achsen konfigurieren. Damit lässt sich der Autopilot etwa im FBW A32NX vollständig nutzen, du kannst auf die Switch Buttons mehrere Funktionen in einem inklusive Bedingungen legen oder die Spoilers auf der Achse in die „ARM“ Stellung bringen. Dadurch ergeben sich viele weitere nützliche Verwendungsmöglichkeiten.

Tastaturbelegung

Gerade anfangs ist es schwer die 48 Tasten des Honeycomb Bravo Throttle Quadrant richtig zuzuordnen und zu deuten, da einige oftmals auf Erklärungsseiten nicht angeführt sind. Aus diesem Grund habe ich auch die vollständige Belegung der Buttons des Honeycomb Bravo Throttle Quadrant im Beitrag Tastaturbelegung des Honeycomb Bravo Throttle Quadrant zusammengefasst.

Related Posts