Menu Close

SQL Developer Speicher und RAM Einstellungen

SQL
Posted in Datenbank, Bildung

Dein SQL Developer verhaltet sich langsam beim Starten und beim Ausführen von Abfragen? Dann habe ich hier die richtigen Tipps für dich. Zwei Blogartikel beschäftigen sich bereits mit der Optimierung vom SQL Developer. Einerseits wie du den SQL Developer optimieren kannst und andererseits wie du den SQL Developer schneller machst. Wenn du beide Beiträge durchliest und die Einstellungen beherzigt, so wirst du bereits einen guten Geschwindigkeitsanstieg merken. Die Tipps und Tricks dieser Beiträge teilen sich dabei in drei Phasen ein: Dem Startvorgang des SQL Developers, des Ausführen des Codes sowie der Optimierung der UI zur Reduzierung vom RAM.

Gründe für die Erhöhung des RAM

SQL Developer hat von Beginn an ein Problem. In der Konfigurationsdatei ist bereits eine feste maximale RAM Größe eingetragen. Je nach Computer und verfügbaren RAM, macht dies allerdings keinen Sinn. Wenn du etwa 32 GB an RAM zur Verfügung hast, dein SQL Developer aber sich selbst auf einen halben GB begrenzt, dann werden die Dateien, Fenster als auch der Code langsam aufgebaut als auch langsam ausgeführt. Aus diesem Grund gilt es als erstes die Anpassung zur Erhöhung des RAMs im SQL Developer vorzunehmen. Dadurch erschaffst du dir die Möglichkeit des schnelleren Arbeitens.

Vorgehensweise für die Erhöhung des Speichers

Du kannst die Konfiguration für die Erhöhung des Speichers ganz einfach selber vornehmen. Dazu musst du lediglich im Installationsverzeichnis die Datei ide.conf finden und mit einem Textprogramm bearbeiten. Die wichtigen Zeilen sind dabei die AddVMOption, wobei du je nach RAM diese Anpassen kannst. Empfohlen werden bei einem RAM von bis zu 16GB etwa 2048 MB (2GB), ansonsten bis zu 4GB freizugeben. Dies kommt allerdings auf deine Arbeitsweise und deinen PC und sonstige geöffnete Programme an.

Eine genaue Anleitung und Vorgangsweise findest du im Artikel Tune SQL Developer, wo auch Bilder enthalten sind. Beachte, dass in diesem Beitrag auch noch viele weitere Tipps enthalten sind, welche dir Geschwindigkeitsvorteile bringen.

Weitere Tipps und Tricks zum SQL Developer sowie zu SQL und Datenbanken findest du auf der Übersichtsseite.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.