Menu Close

Termingeschäft Short inklusive Beispiel

Finance3
Posted in Finanzen, Bildung

Was ist ein Termingeschäft

Ein Termingeschäft ist ein Geschäft an der Börse oder im OTC Handel (Over-The-Counter, Business to Business). Dabei regelt ein Vertrag die Lieferung (Verkauf) sowie den Kauf eines Finanzinstrumentes (auch die Ware). Der Kurs (der Preis) wird dabei bereits am Abschlussstichtag für einen späteren Liefertermin festgelegt und entspricht in der Regel nicht dem Tagespreis.

Verkäufer V und Käufer K einigen sich am 01.05.2022 zum Verkauf / Kauf von einer Tonne Getreide am 01.10.2022 für 40€ je Tonne (aktueller Tagespreis 35€ / Tonne).

Termingeschäft

Welches Finanzinstrumente können Termingeschäfte umfassen

Termingeschäfte (und Optionen) können nachfolgende Finanzgeschäfte beinhalten:

  • Börsen- oder Marktpreis von Geldmarktinstrumenten (z.B. Schuldscheindarlehen),
  • Börsen- oder Marktpreis von Wertpapieren (z.B. Aktien),
  • Börsen- oder Marktpreis von Waren (z.B. Edelmetalle, Getreide, Öl, etc.),
  • Kurs von Devisen oder Rechnungseinheiten (z.B. Euro / Dollar Kurs),
  • Zinssatz (z.B. EURIBOR)

Der Flugzeugbauer B verkauf dem Unternehmen Luftikus ein Flugzeug. Die Lieferung und Bezahlung des Flugzeuges soll am 31.12.2022 stattfinden. Der derzeitige (heutige) Kurs beträgt 1:1 (Dollar Euro). Luftikus möchte sich absichern und schließt ein Termingeschäft ab, welches am 31.12.2022 fällig wird.

Absicherung

Termingeschäft VS Option

Bei einem Termingeschäft handelt es sich um ein rechtsverbindliches Geschäft für den Verkäufer als auch den Käufer. Beide müssen am Ende des Zeitraumes (zum Zeitpunkt des Termines) zu den vorab festgelegten Konditionen das Geschäfts ausführen. Es handelt sich dabei um ein unbedingtes Termingeschäft.

Eine Option schafft den Käufer das Recht (jedoch nicht die Pflicht) zu den vorab festgelegten Konditionen das Geschäft auszuführen. Es handelt sich dabei um ein bedingtes Termingeschäft.

FAQ – Fragen und Antworten

Welche Arten von Termingeschäften gibt es?

Es gibt nicht börsenmäßig organsierte Termingeschäfte (Forwards) und börsenmäßig organisierte Termingeschäfte (Futures).

Welche börsenmäßig organsierten Termingeschäfte / Futures gibt es?

Börsenmäßig organsierten Termingeschäfte (Futures) können auf Waren (Commodity Futures) oder Finanzinstrumente (Financial Futures) abgeschlossen werden. Die Financial Futures unterteilen sich noch auf Währungs-Futures, Zins-Futures (Zinsinstrumente) und Aktienindex-Futures (Aktienindizes).

Grafiken

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.