Menu Close

Gurgeltest Corona – Einfach und Sicher

OPMaske Corona FFP Maske
Posted in Sport & Health, Corona, Gesundheit, Ratgeber

Endlich kommt auch eine Entwicklung bezüglich Corona aus Österreich: Der Gurgeltest. Doch wie akkurat kann so ein Test sein, welcher als schmerzfrei, einfach und schnell gilt? Sind die Ergebnisse gesetzlich anerkannt und welche Bedingungen müssen beachtet werden?

PCR Tests

Der neu entwickelte Gurgeltest gehört zu den PCR Testverfahren, wobei PCR für Polymerase-Ketten-Rekation steht. Die Anwendung findet PCR vor allem durch Erbkrankheiten und genetische Krankheiten und Fragestellungen. Nun haben PCR Tests mit der Diagnostik (Erkennen von Infektionskrankheiten) ihr Einsatzgebiet erweitert.

Der Test besteht aus einer Flüssigkeit, in welcher das Corona Virus besonders lange überlebt. Dadurch kann es auch in der Auswertung noch nachgewiesen werden. Ein PCR Test ist vergleichbar mit einem Nasen-Rachen-Abstrich, nicht jedoch als Ersatz für einen Antikörper Test gedacht. Letzter bestimmt die Immunität und sollte frühestens 4 Wochen nach einer Corona Infektion durchgeführt werden.

Vorteile des Corona Gurgeltests

Der Gurgeltest ist im Gegensatz zu anderen Tests einfacher anwendbar. Der derzeitig häufigere Nasen-Rachen-Abstrich gilt als sehr unangenehm sowie schmerzhaft für die Personen. Ein weiterer Vorteil ist die Anwendbarkeit ohne eine fremde Person, sodass auch Selbsttest einfach möglich sind.

Vor allem durch die Lieferengpässe durch Reagenzien oder Nasenabstriche kann somit der Gurgeltest als perfekte Ergänzung eingesetzt werden. Deshalb sind derzeit vor allem Screening Tests mittels Gurgeln geplant, um auch asymptomatische Corona infizierte Personen abzufangen.

Nachteile und Problematik des Gurgeltest

Ein derzeitiger Nachteil ist, dass im Gegensatz zum Nasen-Rachen-Abstrich durch den Gurgeltest nur der Rachen getestet wird. In manchen Fällen sitzt der Erreger erstmals allerdings nur im Nasenraum, wodurch der Gurgeltest hier ein falsches Resultat liefern kann. Dies bedeutet, dass auch ein negativer Gurgeltest de facto nicht die 100 prozentige Sicherheit bietet, frei von Corona zu sein.

Anwendung des Corona Gurgeltests

Die Anwendung des neu entwickelten Gurgeltests (auch Rachenspültst genannt) ist denkbar einfach. Die Gurgellösung muss zwei bis drei Minuten lang gegurgelt werden und wird anschließend in ein Proberöhrchen gespuckt. Wichtig dabei ist jedoch, dass 2 Stunden vor dem Test keine Speisen verzehrt wurden. Auch ein Zähneputzen sollte zumindest 2 bis 3 Stunden in der Vergangenheit liegen.

Durch Aerosole kann der Gurgeltest ebenso beeinflusst werden. Wichtig ist daher den Test alleine zuhaue oder im Freien durchzuführen.

Wie schmeckt der Corona Gurgeltest?

Der Corona Gurgeltest besteht aus einer Salzlösung als Hauptkomponente. Stelle dir einen kleinen Schluck Meereswasser vor, welches du für zwei Minuten gurgeln musst.

Richtige Anwendung des Corona Gurgeltests

  • Kein Zähneputzen oder Mund spülen zwei Stunden vor der Anwendung
  • Kein Essen oder Trinken zwei Stunden vor der Anwendung
  • Die Gurgellösung nicht mit anderen Flüssigkeiten strecken
  • Den Gurgeltest einzeln zu Hause oder im Freien durchführen
  • Mindestens 2 Minuten Gurgeln
  • Den Kopf soweit wie möglich zurücklehnen, den Rachenraum öffnen und tief gurgeln
  • Gekühlte Lagerung wird bis zu einem Postversand empfohlen (nicht in der Sonne oder bei heißen Temperaturen lagern)
  • Die Lösung sollte innerhalb 72 Stunden im Labor sein – bedenke das Lieferdienste nicht täglich zu stellen bzw. beliefern

Gurgeltest kaufen

Der Gurgeltest kann in Österreich derzeit nur in Apotheken gekauft werden. Die meisten größeren Drogerien haben allerdings bereits Lieferverträge mit den Herstellern abgeschlossen, sodass die PCR Tests in wenigen Wochen auch dort verfügbar sein werden. Derzeit wird für den Gurgeltest beim Kauf in Apotheken bis zu 150 Euro fällig.

Weiters kommen Gurgeltest in Teststellen sowie bei Screening zur Anwendung und werden von den eingerichteten Stellen ausgegeben.

Gurgeltest – Dauer der Auswertung

Die Auswertung des Gurgeltest dauert in der Regel einen Werktag, sodass meist am nächsten Tag bereits das Ergebnis feststeht. Sollte der Gurgeltest per Post zum Labor geschickt werden, kommen nochmals Tage für die Lieferung des Pakets hinzu. Auch ein Rückstau bei größeren Screening Tests kann natürlich vorkommen, sodass in der Regel mit 3 bis 5 Werktagen gerechnet werden muss.

Verlässlichkeit und Genauigkeit des Corona Gurgeltest

Der entwickelte Corona Gurgeltest hat die gleiche Verlässlichkeit wie Tests mit Wattestäbchen und werden derzeit ebenso behördlich anerkannt.

Schüler als Testkandidaten zum Gurgeln bei Corona

Neben den derzeitigen Reiserückkehrern soll der Gurgeltest auch bei Schülern Anwendung finden. Vor allem durch die Einfachheit und Schnelligkeit einer Flüssigkeit im Mund, dürfte dieser Test sich großer Beliebtheit erfreuen. Geplant ist in einem ersten Schritt, dass bis zu 15000 Schüler (davon 3000 Schüler in Wien) die Gurgelmethode ausprobieren.

Corona Gurgeltest FAQ

Wie schmeckt der Corona Gurgeltest?

Der Gurgeltest schmeckt nach Salzwasser (ähnlich dem Meerwasser oder einem Nasenspray).

Wo kann der Gurgeltest erworben werden?

Der Corona Gurgeltest ist derzeit bei Apotheken käuflich erwerbbar. In Kürze wird der Gurgeltest auch in den größeren Drogerien angeboten werden.

Kann ich entscheiden ob ein Nasen-Rachen-Abstrich oder eine Gurgeltest erfolgt?

Bei Teststationen kann nicht entschieden werden, welche Methode angewendet wird. Wenn du dich selber testen möchtest und den Test kaufst, bieten derzeit Apotheken die Wahl zwischen beiden Varianten an.

Was kostet der Corona Gurgeltest?

Der Gurgeltest ist derzeit um circa 150€ zu erwerben.

Ist der Gurgeltest gesetzlich anerkannt?

Der Gurgeltest bietet die gleiche Zuverlässigkeit wie der bisherige Nasen-Rachen-Test. Das Ergebnis ist somit ein offizielles Corona Ergebnis.

Wie hoch ist die Zuverlässigkeit des Gurgeltests.

Der Corona Gurgeltest bietet die gleiche Zuverlässigkeit wie der bisherige Nasen-Rachen-Test.

Ist der Gurgeltest angenehmer als der Nasen-Rachen-Abstrich?

Der Corona Gurgeltest gilt als angenehmer und schmerzfrei. Dadurch ist er wesentlich angenehmer durchzuführen als der bisherige Nasen-Rachen-Abstrich.

Darf man vor dem Corona Gurgeltest Essen oder Trinken?

Vor dem Corona Gurgeltest solltest du zumindest zwei Stunden keine Flüssigkeiten oder Nahrungsmittel zu dir genommen haben. Zudem solltest du in dieser Zeit auch nicht die Zähne geputzt haben oder den Mund ausgespült haben.

Related Posts