Menu Close

Schlagwort: SQL Developer Commit

SQL Developer Commit

 

Ein COMMIT speichert die Datenänderungen in die Datenbank, sodass der Zustand der vorherigen Daten überschrieben wird. Ab diesem Zeitpunkt können alle Benutzer die Ergebnisse sehen. Zudem wird die Sperre der betroffenen Zellen aufgehoben. Dies ist im Einklang mit „Nur Schreibvorgänge warten Schreibvorgänge ab“ (siehe Lesekonsistenz). Zusätzlich werden alle SAVEPOINTS gelöscht. Beachte, dass einige Developer automatisch implizite COMMITs setzten. Außerdem gibt es auch grafische Buttons in der Oberfläche, wodurch du ein Commit auslösen kannst. Mehr Informationen gibt es im Blogbeitrag über SQL Commit und Rollback.