Fahrt mit der Schloßbergbahn Graz auf den Grazer Schloßberg

Rating: 4.71/5. Von 41 Abstimmungen.
Bitte warten...

Mit der Schloßbergbahn auf den Schloßberg

Werbung / Advertisements

Die Fahrt mit der Schloßbergbahn – ein Muss für jeden Graz Touristen und auch für jeden Grazer! Es gibt unzählige Wege den Schloßberg in Graz zu erklimmen und eine beeindruckende Aussicht über die Altstadt zu erleben: Rote Altstadtdächer vermischt mit moderner Architektur sind umgeben von sanften Hügeln und Bergen. Eine einfache kräfteschonende Möglichkeit ist die Benützung der Grazer Schloßbergbahn.

Die Bahnfahrt dauert in der Regel etwa zwei Minute und die Bahnen fahren untertags im 15 Minuten Takt. Der Höhenunterschied beträgt etwas mehr als 100 Meter. Seit 2004 sind die neuen verglasten Panoramawägen im Einsatz, welche einen noch besseren Ausblick über die Altstadt bieten. Die Bergstation liegt direkt neben einem Restaurant und Bar und unweit der Kasematten. Von dort ist es nur noch ein kleines Stück bis zum höchsten Punkte des Schloßberges. Bergab geht es zum Wahrzeichen von Graz, dem Uhrturm. Dabei kann natürlich die Kanonenbastei sowie der türkische Brunnen besichtigt werden.

Werbung / Advertisements

Weitere Sehenswürdigkeiten & Informationen

  • Uhrturm
  • Märchengrottenbahn Graz
  • Dom im Berg
  • Schloßberglift
  • Kasamaten
  • Restaurant & Bar
  • Weihnachtsmarkt am Schloßberg

Anreise zur Schloßbergbahn

Die Schloßbergbahn ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Nr. 4 und 5 (Straßenbahn) an der Haltestelle „Schloßbergbahn“ bequem erreichbar. Alternativ sind es nur wenige Minuten vom Hauptplatz (Linien 1, 3, 4, 5, 6 sowie 7 an der Haltestelle Hauptplatz) oder der Haltestelle Keplerbrücke (Linien 4, 5, 58 und 63). Gute nahe gelegene Parkmöglichkeiten (kostenpflichtig) finden sich in der Korösistraße oder der Tiefgarage des Kaufhauses Kastner & Öhler.

Werbung / Advertisements

Graz für Insider

Tipp #1: Fahren Sie untertags wenn die Bahn etwas leerer ist bzw. eine Bahn abwarten und ganz hinten (erste Türe beim Einsteigen nehmen, beim Hinauffahren) bzw. vorne (letzte Türe, beim Hinunterfahren) stehen für den besten Ausblick auf Graz.
Preise, Öffnungszeiten sowie Fahrzeiten findet ihr unter: http://www.holding-graz.at/linien/

Die SteiermarkCard inkludiert eine einmalige Auf- und Abfahrt mit der Schloßbergbahn Graz. (Stand 2015/16). Für nähere Informationen besuchen Sie die Webseite: http://www.steiermark-card.net/

Rating: 4.71/5. Von 41 Abstimmungen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements