Menu Close

Grazer Schloßberg im Herbst

20210924 164811
Posted in Graz, Österreich, Reisen, Steiermark

Gerade im Herbst zeigt sich der Grazer Schloßberg von seiner schönsten Seite. Wer körperlich fit ist sollte deshalb auf die Fahrt mit der Grazer Schloßbergbahn sowie den Schloßberglift verzichten und die Treppen ab dem Schloßbergplatz verwenden. Schon der Aufstieg begeistert viele durch die roten Dächer von Graz. Die Verschnaufpausen können verwendet werden um das Friendly Alien, das Rathaus und die anderen Sehenswürdigkeiten von Graz in Richtung Westen zu bestaunen. Eingeschlagen werden sollte anschließend der Weg über den Herbersteingarten mit den vielen Blumen, welche im Herbst nochmals in en Sonnenstrahlen glänzen.

Vorbei am Schloßberg erfolgt anschließend der Aufstieg bist du zum Plateau des Schloßbergs. Die beste Aussicht auf die Nordseite von Graz ist von Hackher Löwen, die Südseite sowie Ostseite vom Grazer Uhrturm, der Westen kann während des gesamten Aufstieges gut beobachtet werden.

Vor allem an schönen Tagen befinden sich zahlreiche Touristen auf dem kleinen Grazer Hausberg und genießen die Aussicht über Graz – definitiv ein Highlight, welches bei keinem Graz Besuch fehlen sollte. Der Abstieg Richtung Karmeliterplatz und anschließend durch die Sporgasse hinab runden die kurze Wanderung ab.

Fotos Schloßberg Graz in Herbst

Related Posts