Menu Close

Fallout 76 – Vorräte und Lagermanagement – Teil 1

Fallout76

Am Beginn lernst du schnell, dass du alles sammeln solltest, was herumliegt. Du wirst viel zu wenig haben und froh über jegliches herumliegende Teil sein. Doch die Freude wird nicht lange währen, denn schnell wird sich deine Kiste füllen. Anfangs stellst du voller Freude noch Munition, Waffen, Rüstungen und Ausstattung für dein Camp her, doch schon bald, ist alles gebaut und die Kiste voll. Spätestens dann solltest du dir den Artikel maximale Vorräte in Fallout 76 durchlesen, welcher dir wertvolle Hinweise bietet.

Beachte, dass Lagermanagement in Fallout 76 nicht nur Schrott betrifft, sondern jegliches Inventar. Dazu zählen somit:

  • Schrott und Objekte
  • Essen und Trinken (Nahrung)
  • Waffen und Munition
  • Rüstung
  • Chems (Rad-X, Rad-Away, Stimpak)

Für die Lagerung von Nahrung, Waffen und Munition, Rüstung sowie Chems gibt es den zweiten Teil vom Lagermanagement in Fallout 76. Außerdem gibt es einen Guide zur maximalen Menge der Einlagerung und Empfehlungen in Fallout 76.

Möglichkeiten von Schrott

Jegliches Teil, welches du findest, besitzt einen Anteil von Grundelementen sowie einen Anteil von unnützen nicht notwendigen Teilen. Das Grundelement ist also immer schwerer als die zerlegten Einzelelemente. Aus diesem Grund gibt es also genau fünf Optionen, wie du mit Objekten in Appalachia umgehen kannst:

  1. Du lässt das Teil liegen und ignorierst es (diese Option ist später im Spiel sehr interessant, wenn du bereits genügend Teile davon hast und sich kein Händler in der Nähe befindet)
  2. Sammle das Objekt und verkaufe es an den nächsten Händler (diese Option bringt das meiste Geld, da für jedes Objekt zumindest 1 Kronkorken bezahlt wird)
  3. Sammle das Objekt, zerlege es in Schrott, wandle es in Großpakete um und verkaufen das Großpaket (ziemlich teure Option, da einerseits Plastik benötigt wird und andererseits du deutlich weniger Kronkorken bekommst)
  4. Sammle das Objekt und lagere es in deiner Kiste (ziemlich gewichtsintensive Option, da du Objekte nur als Einzelteile lagern solltest, um Gewicht zu sparen)
  5. Sammle das Objekt, zerlege es in Schrott und lagere diese Schrotteinzelteile in deiner Kiste (Standard)

Wie du siehst, hast du insgesamt 5 verschiedene Optionen und fragst dich nun bestimmt: Welche der fünf sollst du für dich wählen? Welche der fünf ist die beste Option. Die Antwort ist ganz klar: Es gibt kein Bestens oder Schlechtesten, sondern es kommt auf folgende Faktoren an:

  • Gesamte Tragekapazität sowie aktuell genutzt Tragekapazität
  • Gesamte Kistenkapazität sowie aktuell genutzt Kistenkapazität
  • Entfernung des nächsten Bahnhofes oder Entfernung zum nächsten Händler
  • Benötigte Grundelemente / Grundschrott

De facto ist Lagermanagement eigentlich die schwerste Aufgabe, da du von einigen Elementen zu viel und von anderen Elementen zu wenig haben wirst. Als Beispiel kann etwa ein drehbarer Schraubenschlüssel dienen. Du wirst nie genügend Schrauben haben, wodurch du den Schraubenzieher mitnehmen und verwerten solltest (zerlegen). Allerdings bekommst du für die eine Schraube auch 2 Elemente Stahl, wovon du aber mehr als genug haben wirst. In diesem Falle entscheidet also die Mangelressource dein Vorgehen.

Welche Option für Schrott wann wählen

Nun möchte ich dir kurz die Optionen Schritt für Schritt geben, um ein perfektes Lagermanagement in Fallout 76 zu erreichen.

Teile liegen lassen (Ignorierung)

  • Lasse Teile liegen, sofern du bereits von allen enthalten Rohstoffen genügend auf Vorrat hast und kein Händler in der Nähe ist, die Tragekapazität zum nächsten Händler, Kiste oder Camp nicht ausreichen würde
  • Lasse Teile liegen, sofern du bereits von allen enthalten Rohstoffen genügend auf Vorrat hast und kein Händler in der Nähe ist, die Tragekapazität zwar ausreicht aber deine Kiste bereits voll ist

Sammle das Objekt und verkaufe es (Vollverkauf)

  • Sammle und verkaufe das Objekt, wenn du bereits von allen enthalten Rohstoffen genügend auf Vorrat hast und deine Tragekapazität bis zum nächsten Händler ausreicht
  • Sammle und verkaufe das Objekt, wenn du bereits von allen enthalten Rohstoffen genügend auf Vorrat hast und deine Tragekapazität bis zu deiner Kiste oder Camp ausreicht, sowie deine Kiste den Schrott vertragen kann. Verkaufe zeitnahe beim nächsten Händler

Sammle das Objekt, zerlege es in Schrott und verkaufe den Schrott (Teilverkauf)

  • Sammle das Objekt und zerlege es an der nächsten Werkbank in Schrott, sofern du einen enthaltenen Rohstoff benötigst. Die nicht benötigten Schrottbasisteile kannst du – sofern du genügend Plastik hast – in Großpakete an den nächsten Händler verkaufen. Du bekommst hier zwar weniger, hast allerdings den Vorteil, dass du benötigtes Grundmaterial bekommst.

Sammle das Objekt und lagere es in deiner Kiste

  • Sammle das Objekt und lege es in deine Kiste, sofern du keine Verwertungsbänke in der Nähe findest, jedoch einen Zugang zu einer Kiste hast. Diese Option ist äußerst gewichtsintensiv und bringt dir nicht viel Vorteil, außer wenn es schnell gehen muss, und du keine Zeit hast. Allgemein rate ich dir von dieser Option ab.

Sammle das Objekt, zerlege es in Schrott und lagere es

  • Dies ist die berüchtigte Standardmethode, wie du anfangs vorgehen wirst. Du wirst alles sammeln, bis der Rucksack voll ist. Anschließend wirst du es zerlegen und in deiner Kiste lagern. Du wirst schnell merken, dass du von einigen Sachen viel zu viel, von anderen zu wenig hast. Außerdem ist es oftmals gut, nicht den gesamten Schrott automatisch zu verwerten, sondern die einzelnen Objekte. So bekommst du ein Gefühl, welche Objekte welche Grundelemente aufweisen. Über lang oder kurz kannst du damit recht schnell entscheiden, ob du den Gegenstand noch als Schrott benötigst oder umgeschaut verkaufen kannst oder notfalls auch mal liegen lassen kannst.

Skills für Schrott

Beachte, dass du mit dem Skill „Messie“ zerlegter Schrott um einiges leichter ist und du somit mehr Tragekapazität erhaltest. Dies ist sicher einer deiner ersten Skills, welche du am Anfang einsetzten solltest. Der Skill wirkt sich jedoch nicht auf die Lagerkiste aus.

Nahrungsmittel, Waffen, Rüstungen, Munition und Chems

Bisher bin ich in dem Artikel lediglich auf Schrott eingegangen. Das Schrottproblem ist wie so alles in Fallout 76 ein Problem der Lagerung, aber nicht das Einzige. Neben Schrott gibt es natürlich auch Nahrungsmittel, Waffen und Munition, Rüstungen sowie Chems. Auch diese benötigen ein Gewicht und sollten kalkuliert werden.

Mehr über Fallout 76

Mehr über Fallout 76 findest du auf der Übersichtsseite zu Fallout 76. Weitere Spiele findest du auf der Übersichtsseite für Spiele.

Alle Beiträge über Fallout 76

  • Fallout 76 Baupläne verkaufen
    Du kannst die Baupläne in Fallout 76 an jedem Verkaufsautomaten verkaufen. Beachte allerdings, dass die Baupläne bis zum Verkauf in deinem Inventar (deiner Lagerkiste) verbleiben und dadurch Platz benötigen. Außerdem gibt es unterschiedliche Strategien. Einfache Baupläne, wie etwa die Laborwerkbank oder Bastelwerkbank wird dir kaum jemand abkaufen. Andere Baupläne werden gerne für geringe Münzen gekauft.…
  • Fallout 76 – Häufige Fragen und Antworten
    Fallout 4 Oder Fallout 76? Was ist besser? Fallout 4 ist ein Singleplayer Spiel mit einer spannenden und interessanten Story. Wer online oder im Team spielen möchte (Multiplayer) muss Fallout 76 spielen. Dabei ist Fallout 76 de facto ein kleiner Teil von Fallout 4. Die meisten Spieler bevorzugen Fallout 4, da das benötigte Team fehlt…
  • Maximale Vorräte in Fallout 76
    Du hast dich bestimmt schon gefragt, welche Vorräte du horten solltest und vor allem wie viele. Dieser Beitrag gibt dir eine Antwort darauf. Beachte, dass deine Skill Karten nicht für Lagerkisten gelten. Beachte auch den Beitrag Vorräte und Lagermanagement, welcher dir viele weitere Tipps und Informationen über den richtigen Umgang mit Schrott, Waffen, Rüstungen und…
  • Fallout 76 – Vorräte und Lagermanagement – Teil 2
    Dies ist der zweite Teil zur Serie Fallout 76 Vorräte und Lagermanagement mit vielen wertvollen Tipps. Im ersten Teil ging es um den Schrott und die Möglichkeiten des Verkaufs, der Zerlegung sowie der Einlagerung. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit den übrigen Objekten, sprich Waffen, Essen und Trinken, Rüstung, Munition sowie Chems. Vergiss nicht…
  • Fallout 76 – Vorräte und Lagermanagement – Teil 1
    Am Beginn lernst du schnell, dass du alles sammeln solltest, was herumliegt. Du wirst viel zu wenig haben und froh über jegliches herumliegende Teil sein. Doch die Freude wird nicht lange währen, denn schnell wird sich deine Kiste füllen. Anfangs stellst du voller Freude noch Munition, Waffen, Rüstungen und Ausstattung für dein Camp her, doch…

Posted in Fallout 76, Spiele, Technik & Medien

Related Posts