Die Stadt Ulm erleben, entdecken und genießen

Rating: 4.45/5. Von 11 Abstimmungen.
Bitte warten...

Ulm an der Donau

Werbung / Advertisements

Die Universitätsstadt Ulm liegt an der Grenze zu Bayern im Bundesland Baden-Württemberg in Deutschland.

Advertisement

Das idyllische Ulm liegt auf einer Höhe von 479 Metern mittig am äußerst östlichsten Rand des Bundeslandes. Die Umgebenden Städte sind Würzburg im Norden (200 Straßenkilometer), Nürnberg im Nordosten (200 Straßenkilometer), Ingolstadt im Nordosten (160 Straßenkilometer), Augsburg (90 Straßenkilometer) und München (150 Straßenkilometer) im Osten, Zürich (250 Straßenkilometer) im Südwesten und Stuttgart (90 Straßenkilometer) im Westen. Die Einwohneranzahl von Ulm bleibt seit Jahrzehnten relativ konstant bei 120.000 Bewohner auf einer Fläche von knapp 120 Quadratkilometer.

Werbung / Advertisements

Ulm ist in 18 Stadtteile gegliedert, wobei sich manche weiter in Stadtvierteln gliedern lassen. Diese sind Mitte, Oststadt, Böfingen, Weststadt, Eselsberg, Söflingen, Grimmelfingen, Wiblingen, Donautal, Jungingen, Unterweiler, Mähringen, Eggingen, Ermingen, Donaustetten, Gögglingen, Einsingen und Lehr. Der touristischste Bezirk ist Mitte mit den Stadtvierteln Altstadt, Neustadt, Karlstraße, Michelsberg, Gaisenberg und Wilhelmsburg.

Ulm wurde namentlich erstmals 854 nach Christus erwähnt wobei Besiedlungen bereits in der Jungsteinzeit stattgefunden haben sollen. Der Ulmer Münster wurde 1377 erbaut.

Der Bahnhof Ulm ist zentral gelegen und wird von vielen Fern- und Regionalzügen (zwischen München/Augsburg und Stuttgart/Frankfurt am Main) bedient. Die Einkaufsstraße und Fußgängerzone beginnt direkt am Bahnhof und endet vor dem Ulmer Münster.

Ulmer Münster

Der Ulmer Münster im gotischen Stil gilt als höchster Kirchturm der Welt. Mit seinen 161,53 Metern Höhe genießt man von ganz oben eine traumhafte Aussicht über Ulm und die Region. Einziges Manko: Es gibt keinen Lift, sondern nur 768 Treppenstufen. Und diese haben es in sich. Enge Wendeltreppen und mehr Stufen als auf die Kuppel des Petersdomes (zum Vergleich 520). Der Eintritt beträgt 5€ für Erwachsene und 3,50€ für Jugendliche (Stand 2016). Des Weiteren ist der Ulmer Münster die größte evangelische Kirche Deutschlands.

Werbung / Advertisements

Der Einsteinbrunnen

Abseits gelegen und etwas verlassen hinter einem Baucontainer versteckt liegt der Einsteinbrunnen. Zunge zeigend wurde dieses Denkmal dem berühmtesten Sohn Ulms, Albert Einstein, vor dem Amts- und Arbeitsgericht Ulm erbaut.

Fischereiviertel

Das Fischereiviertel ist ein idyllisches Plätzchen im Herzen der Universitätsstadt. Restaurants und Bars laden an den kleinen Bächen zum Verweilen ein. Ein Traum mit einem leichten venezianischen Feeling.

Werbung / Advertisements

Das Rathaus

Das Rathaus liegt zentral gelegen im Zentrum von Ulm ganz in der Nähe des Ulmer Münsters. Es besticht durch seine schöne Fassade

Advertisement
Advertisement

Rating: 4.45/5. Von 11 Abstimmungen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements
Ulm in 24 Stunden – 1 Tag in Ulm

Ulm in 24 Stunden – 1 Tag in Ulm

Ulm an der Donau – darum lohnt sich ein Besuch Werbung / Advertisements Die Universitätsstadt Ulm liegt an der Grenze zu Bayern im Bundesland Baden-Württemberg in Deutschland. Das […]