Sparen bei den Öffis in Wien

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Wiener Linien

Werbung / Advertisements

Die Wiener Linien betreiben den öffentlichen Nahverkehr in der Zone Wien. Zur umweltschonenden Fortbewegung stehen fünf U-Bahn Linien, Straßenbahnen und Busse bereit. Mit fast einer Milliarde Fahrgästen jährlich und unzähligen Kilometern versorgen sie die Stadt mit Fahrleistung. Dies verursacht natürlich hohe Kosten – aber mit der richtigen Strategie kann doch einiges gespart werden. Lies hier wie du mit den Wiener Linien am günstigsten in Wien von A nach B kommst. 

Die 24-Stunden Karte der Wiener Linien ist die teuerste in Österreich – bietet dafür aber auch einiges an Leistung. Gut ausgebaute und oftmals verkehrende U-Bahn Linien, unzählige Straßenbahn- und Buslinien sowie die Benützung der S-Bahn Linien (durch die ÖBB in der Kernzone Wien). Alles in allem stellen die Wiener Linien ein gutes Angebot, welches Wien täglich funktionieren lässt und nicht zur Verkehrskatastrophe führt.

Werbung / Advertisements

Spare mit dem Mobile Ticket der Wiener Linien bis zu 27%

Als Tourist und Wien Besucher kommen einem 7,60€ (Stand: 01.09.2016) erstmals etwas teuer vor. Es gibt aber eine Alternative mit der Sie bis zu 27% sparen können (dies sind 2,10€ Ersparnis): Das Handy-Ticket der Wiener Linien z.B. das DayTicket um nur 5,50€ (Stand: 01.09.2016). Am besten gleich zusammen mit der Wiener Linien App nützen, auch wenn es über den Browser (Mobile oder Desktop) kaufbar ist.

Aber Achtung bei Einzelfahrten: Aufpassen solltest du hingegen beim Single-Ticket (Einzelfahrschein), welches es am Automaten für 2,20€ (Stand: 01.12.2016)) deutlich günstiger gibt als über die App (2,80€ (Stand: 01.12.2016)). Die eingesparten 27% werden hier in umgekehrter Reihenfolge dazugerechnet.

Werbung / Advertisements

Preise vergleichen kann sich lohnen

Der Vergleich der Preise im vorhinein kann sich also durchaus lohnen! Deshalb gilt im groben: 

  • Einzelfahrscheine kaufst du am Automaten (auch wenn es über das Handy bequemer ist) – ansonsten hast du 27% zu viel bezahlt.
  • Das Day Ticket kaufst du online oder über die App – hier kannst du 27% sparen!

Die Wien Linien App

Funktionsweise der Wien Linien App: Das erste Mal musst du ein Profil anlegen und dich registrieren. Der Fahrkarteneinkauf funktioniert schnell und die Bezahlmöglichkeiten sind vielzählig und reichen von Kreditkarten bis Paypal. Du kannst zudem die Tickets für mitfahrende Personen kaufen (allerdings muss der Ticketkäufer und die mitreisende Person immer zusammen fahren!).

Werbung / Advertisements

Weitere Informationen

Zur Homepage der Wiener Linien.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.