Wie Grazer nach Fahrplänen des öffentlichen Verkehrs suchen

K800 u bahn14

Suchmaschinen liefern nicht nur eine Vielzahl an Ergebnissen, sondern bieten auch viele Einblicke in das (Such-)Verhalten ihrer Nutzer. So ist es natürlich kein schweres, die häufigsten Suchmaschineneingaben auszuwerten und daraus Suchmuster zu entwickeln. In diesem Beitrag gibt es eine kleine Einführung über die Suchmuster von Fahrgästen des öffentlichen Verkehrs in Graz.

Die Suchmuster

Werbung / Advertisements

Um zu analysieren, wie GrazerInnen suchen, ist es wichtig aus den vielen Suchanfragen Suchmuster zu entwickeln. Dies sind Eingaben, welche sich nur marginal (minimal) unterscheiden. Ein Entscheidungskriterium ist zum Beispiel die Liniennummer. Dadurch können die unzähligen verschiedenen Anfragen in wenige Suchmuster gruppiert werden. Die beliebtesten Suchmuster für 2018 waren:

  • Straßenbahn Graz Linie x
  • Linie x Graz
  • Graz Linie x
  • Holding Graz Linie x

Das x steht dabei für die jeweilige Liniennummer der Straßenbahnen oder Busse in Graz.

K800 u bahn14
Suchmuster Fahrplan Verkehr Graz

Die Suche nach dem Fahrplan

Die Linie mit den häufigsten und differenziertesten Eingaben ist die Straßenbahnlinie 6 zwischen Laudongasse und Graz St. Peter. Hierbei wird auf jedes Suchmuster zurückgegriffen:

  • Straßenbahn Graz Linie 6
  • Holding Graz Linie 6
  • Linie 6 Graz
  • Graz Linie 6

Auch wenn die letzten beiden Suchmuster ziemlich ident wirken, werden sie bei Suchmaschinen als eigenständige Suchkategorie gewertet. In einem Fall bekommt Linie 6 einen höheren Wert als Graz. Im anderen Fall wird zuerst auf Graz eingegangen und anschließend nach der Liniennummer gesucht. Dies ist bei Suchmustern mit lediglich wenigen Wörtern kein Problem und sollte in beiden Fällen zum gewünschten Ergebnis führen. In anderen Fällen kann hier allerdings Suchmaschinenoptimierung betrieben werden, um gewisse Keywords auf andere Seiten umzuleiten.

Im Überblick

Die beliebtesten Straßenbahnlinien nach Suchanfragen waren die Straßenbahnlinie 6, gefolgt von der Straßenbahnlinie 4 und der Straßenbahnlinie 5. Bei den Bussen wurde aufgrund der bevorstehenden Veränderungen die Linie 62, 65, 68 und 71 gesucht. Ein weiteres großes Suchfeld umreißt die Altstadt Bim Graz. Hierbei wird allerdings nie das Suchwort „kostenlos“ verwendet. Stattdessen beschränken sich die Suchwörter bezüglich Altstadtbim auf „gratis“. Auch das Wort „Bim“ hat sich in Graz gut etabliert und steht im gleichen Verhältnis wie das gängigere deutsche Wort „Straßenbahn“. Interessant ist auch das erste Wort der Suche. Es beschreibt den ersten Gedanken der Suchenden. Um beim Thema Altstadtbim Graz zu bleiben unterteilen sich das erste Wort zu ungefähr je 1/4 in Graz, Altstadt, Bim und gratis.

Weitere steirische Beiträge

In dieser Sektion findest du weitere Beiträge über die Steiermark.

  • Weshalb die S-Bahn Graz nicht retten kann
    Eine Bahn unter der Erde – dies ist das Konzept für Graz. Doch ob es eine U-Bahn, S-Bahn oder U-Straßenbahn sein soll ist für viele Grazer weiterhin noch nicht geklärt. Eines ist aber klar:...
  • Graz im Winter 2021 – Advent, Weihnachten
    Graz ist immer einen Besuch wert, besonders im Advent. Trotz Corona sowie dem Lockdown bietet Graz eine schöne Adventstimmung sowie eine neue LED Weihnachtsbeleuchtung in der zentralen Fußgängerzone, der Herrengasse. Außerdem gibt es natürlich...
  • Grazer Schloßberg im Herbst
    Gerade im Herbst zeigt sich der Grazer Schloßberg von seiner schönsten Seite. Wer körperlich fit ist sollte deshalb auf die Fahrt mit der Grazer Schloßbergbahn sowie den Schloßberglift verzichten und die Treppen ab dem...
  • Altaussee in 24 Stunden – 1 Tag in Altaussee
    Nur ein Tag in Altaussee? Nützen Sie den Tag optimal aus um in 24 Stunden die Region Altaussee zu erleben und kennenzulernen. Altaussee bietet unglaublich viele Möglichkeiten: Wandern, spazieren, schwimmen, genießen und vieles mehr....
  • Steiermark Card – Unzählige Vorteile mit der Steiermarkcard genießen
    Die Steiermark Card Diese Tabelle enthält alle jemals teilgenommenen Betriebe der Steiermark Card. Sie haben hiermit eine größere Auswahl an Betrieben (Museen, Seilbahnen, Ausstellungen, Eisenbahnen, Bergwerken, Thermen und Co) in der gewünschten Region. Diese...
  • Spektakuläre Rodelbahn in Koglhof
    Koglhof – Rodelbahn Immer mehr Betriebe und Regionen bieten für Touristen und Einheimische Sommerrodelbahnen an. Begonnen hat alles recht früh mit dem Tierpark Mautern mit einer Rodelbahn in einer (Stein)Wanne. Auch Koglhof ist Rodeln...
  • Wie Grazer nach Fahrplänen des öffentlichen Verkehrs suchen
    Suchmaschinen liefern nicht nur eine Vielzahl an Ergebnissen, sondern bieten auch viele Einblicke in das (Such-)Verhalten ihrer Nutzer. So ist es natürlich kein schweres, die häufigsten Suchmaschineneingaben auszuwerten und daraus Suchmuster zu entwickeln. In...
  • Genussregal und Vinofaktur in Ehrenhausen
    Genussregal und Vinofaktur Das Genussregal wurde im Mai 2011 eröffnet um die Regionalität und Vielfalt der kulinarischen Steiermark den Besuchern näher zu bringen. Zudem soll es eine zentrale Plattform geben, an der Bauern, Imker...
  • Der Nussknacker – winterliches und klassisches russisches Ballett in Weiz
    Tschaikowsky Pjotr Iljitsch Tschaikowski hat jeder schon einmal gehört. Eines seiner berühmtesten Werke des Balletts ist neben dem Schwanensee der Nussknacker. Die Geschichte dazu (Nussknacker und Mäusekönig) sowie die Version, welche Tschaikowsky vertonte, wurde...
  • Mit der Feistritztalbahn von Weiz nach Birkfeld – Die Feistritztalbahn erleben
    Langsam schnauft die Dampflok durch Wälder, schlängelt sich den Flusslauf entlang, fährt neben engen Berghängen, überquert Viadukte hoch oben über Täler oder schnauft durch dunkle Tunnel. Die Rede ist von der oststeirischen Feistritztalbahn, welche die...
  • Blue Saturday bei den steirischen Verkehrsmittel
    Es gibt nicht nur den Black Friday (und den Cyber Monday), sondern in der Steiermark auch den Blue Saturday. Dieser findet heuer erstmals am Samstag dem 24. November 2018 statt. Damit wird allen Besucher sowie Steirer und Steirerinnen die Möglichkeit...
  • Probier mal Stutenmilch am Töchterlehof
    Pferde, Pferde und nochmals Pferde Wie schmeckt eigentlich Stutenmilch? Diese Frage inklusiver einer kleinen Kostprobe wird auf dem Gestüt Töchterlehof beantworten – und natürlich auch erkostet. Werbung / Advertisements Auf dem Weg von Weiz...
  • Der Wipfelwanderweg – Wandern über den Wipfeln von Rachau im Murtal
    Der Wipfelwanderweg Rachau Hoch oben stehend überblickt man die Berglandschaft und Almen des Murtals. Nein, es handelt sich dabei nicht um eine neue Aussichtswarte sondern Sie stehen mitten im Wald. Mit den Baumwipfel in...
  • Burg(ruine) Voitsberg – Mit traumhafter Aussicht auf die Koralpe
    Die Burgruine über Voitsberg Die Burgruine Voitsberg thront über dem Hauptplatz und der Stadt Voitsberg. Von dem nicht allzu hohen Hügel haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt Voitsberg, Voitsberg Umgebung sowie auf...
  • Schöckl – Erholung auf dem Grazer Hausberg
    Schöckl Das nahe gelegene Erholungsgebiet Schöckl lockt Groß und Klein zu jeder Jahreszeit. Der Grazer Hausberg (etwa 15 Kilometer nördlich von Graz) weist eine Höhe von 1445 Meter auf und gehört zum (südlichen) Grazer Bergland. Markenzeichen...

Blogofant

Betreiber mehrere Webseiten, Autor, Student und vieles mehr!

You may also like...