Grazer Altstadt Bim, Altstadt Bim Graz

Mit der Grazer Altstadt Bim kostenlos durch Graz

Rating: 4.79/5. Von 175 Abstimmungen.
Bitte warten...

Was ist die Grazer Altstadt Bim

Werbung / Advertisements

Mit der Altstadt Bim fahren Touristen und Einheimische gratis durch die Grazer Innenstadt. Diese Freifahrt gilt auf allen Straßenbahnlinien sowie dem Schienersatzverkehr während der ganzen Woche. 

Dabei ist zu beachten, dass die Altstadt Bim je eine Station über die Station Hauptplatz/Congress sowie Jakominiplatz hinausgeht. Derzeit trifft dies auf alle Straßenbahnlinien in Graz zu.

Werbung / Advertisements

Linienübersicht der Grazer Altstadt Bim

Die Grazer Altstadt Bim kann für die Straßenbahnlinien 1, 3, 4, 5, 6 und 7 sowie für die im Abend- sowie am Feiertag verkehrenden Linien 13 und 26 in Anspruch genommen werden. Die kostenlose Fahrt mit der Grazer Altstadt Bim gilt lediglich in der Grazer Innenstadt. Die Wahl der Linie ist dabei unerheblich, genauso wie die Wahl des Straßenbahnzuges. Es kann somit jede Straßenbahngarnitur benützt werden.

Haltestellenübersicht der Grazer Altstadt Bim

Dies bedeutet für die regulären Linien folgendes:

  • Linie 1: Südtiroler Platz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Kaiser Josef Platz
  • Linie 3: Südtiroler Platz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Dietrichsteinplatz
  • Linie 4: Schlossbergplatz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Finanzamt
  • Linie 5: Schlossbergplatz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Finanzamt
  • Linie 6: Südtiroler Platz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Dietrichsteinplatz
  • Linie 7: Südtiroler Platz – Hauptplatz/Congress Graz – Jakominiplatz – Kaiser Josef Platz

Im Abend-, Sonn- und Feiertagsverkehr zusätzlich: 

  • Linie 13: Finanzamt – Jakominiplatz – Dietrichsteinplatz
  • Linie 26: Jakominiplatz – Dietrichsteinplatz

Welche Haltestellen werden mit der Grazer Altstadt Bim bedient?

Bedient werden mit der Grazer Altstadt Bim folgende Haltestellen. Haltestellenübersicht:

  • Südtiroler Platz
  • Schlossbergplatz
  • Hauptplatz/Congress Graz
  • Jakominiplatz
  • Kaiser Josef Platz
  • Dietrichsteinplatz
  • Finanzamt

Aufpassen auf folgende Regeln

Es gelten lediglich Straßenbahngarnituren sowie Ersatzbuslinien zwischen den betroffenen Haltestellen. Ein Bus (z.B. zwischen Jakominiplatz und Kaiser Josef Platz) darf nicht kostenlose benützt werden. 

Auch Nachtbuslinien auf diesen Bereich sind von der Aktion ausgenommen und dürfen im jeweiligen Abschnitt nicht kostenlose benützt werden.

FAQ

Wie ist die Grazer Altstadt Bim gekennzeichnet?

Die Straßenbahngarnituren sind nicht gekennzeichnet, es kann jede beliebige Straßenbahngarnitur sowie Linie zwischen den Haltestellen verwendet werden.

Wie werden Haltestellen der Grazer Altstadt Bim erkannt?

Jede Haltestelle ist mit einem Aufkleber gekennzeichnet. 

Ist eine Rückerstattung gekaufter Tickets möglich?

Werbung / Advertisements

Eine Rückerstattung bereits gekaufter Tickets ist leider nicht möglich. Deshalb sollte bereits im voraus geplant werden, ob die Altstadt Bim eine Alternative zum Ticket darstellt. 

Welche Sehenswürdigkeiten erreiche ich mit der Grazer Altstadt Bim?

Die Sehenswürdigkeiten sind aufgelistet nach den jeweiligen Haltestellen: 

  • Südtiroler Platz: Am prominentesten ist hier das Grazer Kunsthaus, auch “Friendly Alian” genannt. Über die Murbrücke mit den vielen Liebesschlösser gibt es ein gutes Fotomotiv auf den Grazer Fluss, den Schloßberg mit Uhrturm sowie die Murinsel. 
  • Schlossbergplatz: Vom Schlossbergplatz können sie einerseits in Richtung Mur gehen und gelangen direkt zur Murinsel. Die Murinsel ist eine schwimmende Insel aus der Zeit als Graz Kulturhauptstadt war (2003). Zudem liegt eines der berühmtesten Einkaufzentren zwischen Schlossbergplatz und Hauptplatz (Kastern & Öhler). Wenn sie der Straßenbahn folgen wird in drei Minuten die nächste Haltestelle “Schloßbergbahn” erreicht. Eine unvergessliche Auffahrt mit ausgezeichneten Blick über Graz auf den Grazer Schloßberg. Doch auch der Schlossbergplatz bietet viel: Neben den Graz Museum ist es möglich direkt durch den Grazer Berg zu gehen. Hier ist es im Sommer angenehm kühl. Die Strecke endet etwas erhöht und nicht weit entfernt vom Grazer Karmeliterplatz. Zudem gibt es auch die Möglichkeit der Fahrt mit dem Schloßberglift direkt zum Grazer Uhrturm. Die Liftfahrt kostet extra und ist nicht im Ticket der Verbundlinen inkludiert. Weiters bietet sich die Möglichkeit der Fahrt mit der multimedialen Grottenbahn durch die dunklen Gänge des Berges. Vielen dürfte diese Bahn noch als “Märchengrottenbahn” bekannt sein. Sportliche erklimmen natürlich den Schloßberg via zahlreichen Stufen direkt vom Schlossbergplatz. 
  • Hauptplatz/Congress Graz: Der Hauptplatz sowie die Herrengasse bilden das Herz von Graz. Zahlreiche Gassen, Musen, Geschäfte und Lokale laden zum schmökern, verweilen und gustieren ein. 
  • Jakominiplatz: Der zentrale Umsteigepunkt ist zentral gelegen und bietet wie der Hauptplatz eine Menge an Einkaufsmöglichkeiten sowie unzählige Lokale. Von hier aus kann man das hektische Treiben am Besten beobachten. 
  • Kaiser Josef Platz: Direkt am Kaiser Josef Platz liegt die Oper von Graz. Zudem befindet sich hier auch der größte Bauernmarkt von Graz, mit vielen frischen regionalen Schmankerl. 
  • Dietrichsteinplatz: Leider keine Sehenswürdigkeiten
  • Finanzamt: Leider eine Sehenswürdigkeiten

Weshalb sind Busse nicht inkludiert obwohl sie dieselbe Strecke fahren?

Werbung / Advertisements

Die Politik hat sich darauf geeinigt, lediglich die Straßenbahnen im Zuge der Grazer Altstadt Bim kostenlos zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund sind Busse – außer Ersatzverkehr der Straßenbahnen – nicht inkludiert und benötigen auf den betreffenden Strecken ein gültiges Ticket. 

Wie kommt man auf die Idee der Grazer Altstadt Bim und weshalb ist diese begrenzt auf die Innenstadt?

Die Politik sowie die Initiative dahinter wollen die Grazer Innenstadt beleben. Hier geht es einerseits um wirtschaftliche Gedanken für die zahlreichen kleinen Händler in der Innenstadt. Zudem ist Parkplatz knapp, sodass die Straßenbahn hier an Attraktivität gewinnen soll. Auch aufgrund des gestiegenen Tourismus lohnt sich dieses Angebot. 

Gibt es weitere Aktionen?

Ja es gibt auch weitere Aktionen. Frischluftticket, Bim 4 Two, Freifahrt an den Adventsamstagen, Blue Saturday der steirischen öffentlichen Verkehrsmittel sowie das Touristenticket für 3 Tage. 

Werden die neuen Straßenbahnlinien Teil der Grazer Altstadt Bim?

Bis auf die Ausweichstrecke über den Andreas-Hofer-Platz befinden sich die restlichen Streckenerneuerungen nicht in der Innenstadt. Es wird allerdings vermutet, dass neben der Haltestelle Wielandgasse auch die Haltestelle Andreas-Hofer-Platz kostenfrei befahren werden dürfte. Eventuell würde auch die Haltestelle Bad zur Sonne noch zur Grazer Altstadt Bim gehören. Dies sind allerdings derzeit noch reinste Vermutungen.

Rating: 4.79/5. Von 175 Abstimmungen.
Bitte warten...
Werbung / Advertisements
Werbung / Advertisements