Menu Close

Maskenpflicht Österreich / Maskenpflicht / Maskenpflicht in Österreich

OPMaske Corona FFP Maske

Die häufigsten Ansteckungen finden derzeit im familiären und beruflichen Umfeld statt. Dazu zählen unter anderem Geburtstagsfeiern, Familienfeiern, Treffen mit der Familie und Co. Achte auch auf der Arbeit auf ausreichend Belüftung sowie genügend Abstand zu den Kollegen.

Die Maskenpflicht in Österreich soll nach dem derzeitigen Plan der Regierung Mitte Juni beendet werden. Dennoch soll es weiterhin Ausnahmen geben: So müssen auch weiterhin alle Personen in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske tragen – dies gilt für Bus, Straßenbahn, Bahn, Fernbus, Flugzeug und Co. Auch Mitarbeiter von den Geschäften, Handel und Co sollen weiters Masken tragen – nicht jedoch Einkäufer oder Konsumenten. Dadurch soll das Leben entspannter werden und die Ansteckung nicht steigen, da die Corona Zahlen dies aktuell zulassen – sofern die Zahlen nicht steigen.

Update 10.07.2020: Beachte das die Maskenpflicht in Österreich weiterhin in öffentlichen Verkehrsmittel, Gesundheitseinrichtungen wie Spitäler, Heime oder Apotheken sowie in Bereichen, wo der Mindestabstand von 1 Meter nicht eingehalten werden kann (etwa Frisöre) weiterhin gilt. Es empfiehlt sich daher immer eine Maske eingesteckt zu haben.

Maske weiterhin tragen

Nichtsdestotrotz haben die Masken in den letzten Monaten gezeigt, dass diese einen effektiven Schutz bieten. Masken zu tragen wird deshalb nach wie vor empfohlen. Allerdings muss hier eines bedachte werden: Normale MNS Masken schützen nicht den Träger, sondern andere Personen. Es wäre also eine Geste gegenüber anderen Personen und nicht einem selbst, wer weiterhin eine Maske trägt. Da ohne Vorschrift dies eher die Ausnahme sein wird, sollten sich Personen mit FFP2 oder FFP3 Masken vor anderen potenziell ansteckenden Personen schützen.

Asymptomatische Verläufe

Das Risiko sind derzeit asymptomatische Verläufe: Dies bedeutet, dass Menschen das Corona Virus haben, allerdings keine Symptome verspüren. Dadurch können zum Beispiel Personen – welche glauben gesund zu sein – in Supermärkten oder Co ohne Maske einkaufen gehen und das Ansteckungsrisiko erheblich steigern. Aus diesem Grund wird deshalb zum Eigenschutz FFP2, FFP3 oder alternativ Baumwollmasken empfohlen.

Abstand halten und weiterhin Lüften

Um weitere Wellen zu verhindern solltest du weiterhin

  • Hände waschen und desinfizieren
  • genügend und ausreichend Abstand halten
  • auf Händeschütteln verzichten
  • oft Lüften
  • Sport wenn möglich im Freien
  • Restaurantbesuche wenn möglich im Freien
  • Familienbesuche, Familienfeste und Familientreffen im Freien
  • Hausverstand und Eigenverantwortung

Aktuelle Beiträge

Werbung / Ad:

Derzeitiger Entwurf

Weniger Regeln und mehr Eigenverantwortung. Aber wie viel Eigenverantwortung ist den Österreichern und Österreicherinnen zumutbar? Wie weit kann etwas gehen, was nicht gesetzlich ist?

Die Benützung der Mund Nasen Maske (kurz MNS) wird Schritt für Schritt gelockert. Ab 15. Juni soll der Mund Nasen Schutz nur mehr in drei Bereichen getragen werden:

  • Öffentlichen Verkehrsmittel (Bus, Bahn, Straßenbahn, Regionalzug, …)
  • Gesundheitsbereich (Arzt, Apotheken, Krankenhäuser, …)
  • Dienstleistungsbereich, wo Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (Gastronomie, Frisör, etc.)

Nicht jedoch erforderlich ist der Mund Nasen Schutz

  • Im Handel
  • In den Bereichen Tourismus und Gastronomie der Kunden
  • In Schulen

Regionale Einschränkungen

Sollten die Infektionszahlen steigen, wird es regionale Einschränkungen geben – etwa die erneute Einführung von MNS in einzelnen geografischen Bereichen oder verschiedenen Bereichen.

Information zum Verwenden und Entsorgen von Masken

Nach Entsorgen des Mundschutzes wasche und desinfiziere umgehende die Hände.

Während der Tragedauer können sich Erreger am Mundschutz sammel, welche beim Entfernen der Maske auf den Händen haften bleiben. Achte deshalb die kontaminierte Maske gut zu entsorgen und dir anschließend die Hände lange und gründlich mit Wasser zu waschen. Die Abnahme der Maske nach dem Einkauf wird aufgrund dessen nicht empfohlen.

Weitere Informationen zur Maskenpflicht Österreich

Weitere Information über Maskenpflicht Österreich findest du auf den Seiten der Bundesregierung, den Seiten des Gesundheitsministeriums sowie den öffentlich-rechtlichen Nachrichten. Gesetzte findest du im RIS.

Related Posts

Posted in Sport & Health, Corona, Gesundheit